DE | EN
iStent inject® - Bei Offenwinkelglaukom
Glaukos Germany GmbH
Bild iStent injectu00ae - Bei Offenwinkelglaukom
Bild iStent injectu00ae - Bei Offenwinkelglaukom
Bild iStent injectu00ae - Bei Offenwinkelglaukom

iStent inject®

Trabekuläres Mikro-Bypass System
Innovationen in der Micro-Invasive Glaucoma Surgery

 

iStent inject erlaubt die einfache Implantation von
zwei vorgeladenen trabekulären Mikro-Bypass Stents
in das Trabekelmaschenwerk

 

  • Kleinstes bekanntes Medizinprodukt zur Implantation beim Menschen
  • Das gezielte Platzieren der Stents hilft, den konventionellen Abfluss dauerhaft wiederherzustellen

 

MIGS-Eingriffe haben folgende Gemeinsamkeiten:

 

  • Ab interno Mikroinzisionszugang
  • Minimaltraumatisch für das Zielgewebe
  • Effektive IOD Reduktion
  • Günstiges Sicherheitsprofil
  • Schnelle Rehabilitation mit minimalem Einfluss auf die Lebensqualität des Patienten

 

iStent inject setzt an der primären Ursache des
Abflusswiderstands beim Offenwinkelglaukom an

 

  • Effektive IOD Senkung
  • Geeignet zur Senkung oder Eliminierung der Medikation
  • Ideal bei fehlender Compliance
  • Glaukom- oder kombinierte Glaukom-/Katarakt-Operation

 

ZPA Sonderveröffentlichung: MIGS – ein neues Standbein der Glaukomchirurgie (PDF-Link)



Produktanfrage
Name:
Telefon für Rückfragen:
E-Mail:
Betreff:

 Hospitationstermin vereinbaren
 Bitte um telefonischen Kontakt
Nachricht: