Hygienezuschlag nun auch für Privatpatienten 14,75 Euro

Die Bundesärztekammer (BÄK) und der Verband der Privaten Krankenkassen (PKV) haben sich verständigt, dass der höhere Hygieneaufwand in der ambulanten Versorgung mit einem Betrag von 14,75 Euro vergütet wird. Dazu ist ein unmittelbarer Arzt-Patienten-Kontakt notwendig.

Weiterlesen

Praxisbörse