Nachrichten

„Es bleibt spannend“ – Prof. Dr. Michael Ulbig zum Thema Retinal Imaging

Seit Einführung der optischen Kohärenztomographie (OCT) spielen bildgebende Verfahren bei Diagnostik sowie Therapiesteuerung von Netzhauterkrankungen eine immer größer werdende Rolle. Ein Interview zum Thema Retinal Imaging mit Prof. Dr. Michael Ulbig, Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München.

Weiterlesen  451

Praxisbörse