Merkliste

    Die iLink V Corneal Crosslinking-Technologie umfasst das KXL-System und das proprietäre VibeX Rapid Riboflavin für die Behandlung von fortschreitendem Keratokonus. Das KXL-System wirft ein gleichmäßiges, dosiertes UVA-Licht auf einen gezielten Behandlungsbereich und stabilisiert die Hornhaut, die durch Krankheit oder eine refraktive Operation geschwächt wurde.

    Weitere Produktinformationen

    KXL®-System

     


    Erhältlich bei:


    Produkt direkt anfragen: