Visutron 900 Touch - Haag-Streit (ID: 926)
JEN-OPHTHALMO Frank Sittig

Visutron 900 Touch

 

Der Phoropter bietet ein Höchstmaß an Untersuchungskomfort und ist dabei nicht größer als ein DIN A4-Blatt. Die kompakte Bauweise lässt Gesichtsreaktionen des Patienten hinter dem Gerät noch deutlich erkennen. Die geringe Durchblicksdicke von 26 mm minimiert die Instrumentenmyopie. Zudem verfügt der Phoropterkopf noch über:

  • einfache Einstellung des Höhenausgleichs
  • Split-Prism Zylindemethode
  • Konvergenzstellung für Nahprüfung.

 

Das Schaltpult ist mit einem 10,2" Touchscreen ausgestattet und erlaubt eine noch flexiblere Navigation im Untersuchungsablauf ohne auf den blauen Multifunktionsknopf zu verzichten. Zudem verfügt das Schaltpult noch über:

  • übersichtliche Menüführung mit Beschreibung
  • schwenk- und dimmbares Display
  • intuitive Menüführung über die Buttons

 

Hier noch einige technische Daten:

  • sphärische Wirkungen: 17,25 bis -22,25 dpt, Schrittweiten: 0,25 und 1,0 dpt
  • Achseneinstellung: 0 bis 179°
  • Pupillendistanz: 50 bis 80 mm, Schrittweiten: 1 mm binokular
  • Größe Phoropter: 31 x 20,5 x 7 cm (B x H x T)
  • Größe Schaltpult: 23 x 12,5 x 23 cm (B x H x T)
  • Größe Display am Schaltpult: 21 x 16 cm


Produktanfrage
Name:
Telefon für Rückfragen:
E-Mail:
Betreff:

 bitte senden Sie mir ein unverbindliches Angebot
Nachricht: