Merkliste
    Optos GmbH Deutschland

    Daytona - Optos Ultra-Weitwinkel (UWF™) Bildgebung der Netzhaut

    Smaller. Smarter. Simpler. Daytona erstellt mit nur einer einzigen Aufnahme und in weniger als einer ½ Sekunde ein 200° optomap Bild der Netzhaut von unübertroffener Klarheit. Diese schnelle, einfache und patientenfreundliche Ultraweitwinkel-Bildgebungstechnologie verbessert nachweislich den Praxisablauf und die Patientenbindung.

    Weitere Produktinformationen

    Daytona - Optos Ultra-Weitwinkel (UWF™) Bildgebung der Netzhaut

    Ultra-Weitwinkel (UWF™) Bildgebungsgerät Daytona

    Daytona ist das leistungsstarke Basismodell für die Ultra-Weitwinkel Bildgebung mit 4 Bildmodalitäten. Die neue, für 2021 überarbeitete Version, bietet eine nochmals verbesserte Bildqualität und ist für zukunftsorientierte Netzwerk- und Cloud-Lösungen vorbereitet.

    UWF™ Bildgebung:

    • Farbe

    • Sensorische Netzhaut (rot-frei)

    • Choroidal

    • Autofluoreszenz (af)

    optomap-Aufnahmen werden in einer einheitlichen Geometrie dargestellt, die anatomische Merkmale der Netzhaut exakt abbildet. Die automatische

    Bildregistrierung ermöglicht pixelgenaue Vergleiche von Aufnahmen verschiedener Bildmodalitäten sowie von Besuch zu Besuch.

    Eigenschaften und Vorteile:  

    • Die nicht-mydriatische Aufnahme der Netzhaut in weniger als einer ½ Sekunde spart Zeit und hilft, Praxisabläufe zu verbessern.

    • cSLO Technologie ermöglicht Aufnahmen durch kleine Pupillen (2 mm) und oftmals auch durch Katarakte.

    • 3-in-1 Colour Depth Imaging™ Tiefendarstellung liefert wichtige klinische Daten von der Netzhautoberfläche bis zur Aderhaut.

    • Grünlaser Autofluoreszenz sorgt für eine minimierte Blaulichtexposition der Patienten und liefert detailliertere Aufnahmen von Makula und Sehnervenkopf.

    • Die Möglichkeit Bilder zu überlagern, erleichtert einen Vergleich von Aufnahmen verschiedener Bildmodi sowie unterschiedlicher Nachbeobachtungszeitpunkte.

    • Eine Browser-basierte Bildübersicht ermöglicht einen einfachen, HIPAA-konformen Zugang zu Ihren Bilddaten – von jedem verbundenen PC oder Tablet aus.

    • Distanz (mm) und Flächenmessungen (mm2) ermöglichen eine objektive Erfassung von Veränderungen über die Zeit.

    • Die Stereo-Disc-Bildgebung ermöglicht die Beurteilung des Sehnervs zur Diagnose bzw. Progressionskontrolle eines Glaukoms.

    • Auto-Montage kombiniert eine optomap Serie in einer einzigen 220° Aufnahme, die bis zu 97 % der Netzhaut erfasst.


    Erhältlich bei:


    Produkt direkt anfragen: