DE | EN
Lumenis M22 IPL
Eyetec GmbH
EYETEC%201.png
EYETEC%203.png
EYETEC%202.png

Lumenis M22 IPL zur Behandlung von trockenen Augen

 

Der innovative IPL (Intense Pulse Light) Aufsatz ermöglicht die Behandlung von trockenen Augen in Ihrer Praxis. Studien belegen die erzielte Wirkung durch die Aktivierung der Meibomdrüsen bereits nach der ersten bis zweiten Anwendung. Einen dauerhaften Effekt erhält der Patient nach vier Behandlungen.

 

 

Highlights:

  • IPL mit Optimal Pulse Technology
  • Wirksamkeit bereits nach der ersten bis zweiten Anwendung
  • Dauerhafte Effekte nach der vierten Behandlung
  • Maximale Sicherheit
  • Hoher Patientenkomfort

 

 

Trockene Augen
Mehr als 85% der Patienten mit Haut- und Augenlidentzündungen leiden auch an entzündlichen Augenerkrankungen wie einer Fehlfunktion der Meibom-Drüse (MGD), Lidrandentzündungen sowei Teleangiektasien des Augenlids und daraus resultierend an trockenen, juckenden Augen. Lumenis bietet nun die Möglichkeit, Patienten eine Lösung für Augenprobleme mit dermatologischen Ursachen zu bieten. Entzündungen des Augenlids können weitere Komplikationen am Auge hervorrufen. Das Lumenis IPL Verfahren ist hervorragend zur Behandlung vaskulärer Hautläsionen geeignet. IPL wird vom Hämoglobin der krankhaften Blutgefäße absorbiert und zerstört. So wird eine primäre Quelle für mögliche Augenlidentzündungen beseitigt.

 

 

Optimale Wirksamkeit und Sicherheit
Der Lumenis IPL mit OPT System bietet hierbei optimale Wirksamkeit und Sicherheit. OPT steht für Optimal Pulse Technology und bedeutet, dass genau die Energie im Gewebe ankommt, die vorher ausgewählt wurde. Es gewährleistet eine gleichmäßgie Energieverteilung über den gesamten Impuls und verhindert somit Energiespitzen oder -abfälle, die zu unerwünschten Nebenwirkungen und Behandlungsfehlern führen könnten. Und dank des OPT Systems wird eine hohe Wirksamkeit mit wiederholbaren Ergebnissen erzielt. Ein zuverlässiger IPL Laser, der in dem empfindlichen Bereich nah an den Augen für die gebotene Sicherheit sorgt.

 

 

Mehr Komfort für Arzt und Patient
Der M22 IPL mit OPT weist Alleinstellungsmerkmale auf, die sowohl Ärzten als auch Patienten mehr Komfort bieten:

  • Bedienoberfläche mit Presets, in denen verschiedene Hauttypen und Hauterkrankungen voreingestellt sind
  • Verschiedene Filter für optimale Ergebnisse je nach Hauttyp und Hautzustand
  • Handgerät mit einer permanent gekühlten Behandlungsfläche für maximalen Patientenkomfort

 

 

Vielfältig
Der Lumenis M22 kombiniert intensiv gepulstes Licht (IPL) mit der einzigartigen Optimal Pulse Technology (OPT). Somit können etwa 20 verschiedene Hauterkrankungen effektiv behandelt werden, darunter auch Rosacea, Pigmentstörungen, Sommersprossen, Alterspigmentierung, Cafe-au-Lait, Melasma und Teleangiektasie. Auch die permanente Haarreduktion und eine Photorejuvenation, also eine Behandlung von sonneninduzierter Hautalterung können mit dem Lumenis IPL durchgeführt werden. Der Lumenis M22 ist von der FDA für die Behandlung von Hauterkrankungen zugelassen und hat ein CE Kennzeichen für die Behandlung trockener Augen.

 

 

Für die Behandlung wird lediglich ein Augenschutz für den Patienten und Kontaktgel benötigt. Es fallen keine weiteren laufenden Kosten an.



Produktanfrage
Name:
Telefon für Rückfragen:
E-Mail:
Betreff:

 bitte senden Sie mir ein unverbindliches Angebot
Nachricht: