Hier stellen wir spannende Fälle aus der augenärztlichen Praxis vor. Eingereicht werden sie von renommierten Ophthalmologen. Wir laden Sie ein, sich zu überlegen, wie Sie diesen spezifischen Fall „gelöst“ hätten. Die Ärzte erläutern dann den von ihnen gewählten Behandlungsansatz.


Sendungen

Sendung vom 27.10.22     1425
Fall im Fokus: Prof. Dr. Gerd U. Auffarth über eine Katarakt-Patientin mit Wunsch nach Brillenfreiheit
Operieren oder nicht? Und wenn ja, welche IOL ist für die 64-jährige Katarakt-Patientin die richtige Wahl? Im „Fall im Fokus“ erläutert Prof. Dr. Gerd Auffarth wie er seiner Patientin ein gutes Sehvermögen verschafft hat – ohne Brille und ganz ohne störende Nebenwirkungen wie Halos oder Glare.
Gäste:
Sendung vom 07.07.22     2067
Fall der Woche 7 - Patientin mit okulärer Hypertension
Der 7. "Fall der Woche" widmet sich einer 48-jährigen Patientin, die nach dreimaliger Amotio auf dem rechten Auge erblindet ist. Sie leidet unter okulärer Hypertension und einem okulären Pemphigoid.
Gäste: Dr. Karl Mercieca, Oberarzt an der Augenklinik des Universitätsklinikums Bonn
Sendung vom 13.10.21     3484
Fall der Woche 6 - Therapielast eines Patienten mit diabetischem Makulaödem
Im 6. Fall der Woche geht es um einen Patienten mit nicht proliferativer diabetischer Retinopathie mit Makulopathie und seinen Therapieverlauf. Vorgestellt wird der Fall von Dr. Astrid Sader-Moritz, Ärztliche Leiterin Augenzentrum Berliner Ring, Würzburg.
Gäste: Dr. Astrid Sader-Moritz, Ärztliche Leiterin Augenzentrum Berliner Ring, Würzburg
Sendung vom 14.04.21     3877
Fall der Woche 5 - Patient mit Doppelbildern auf Grund einer dislozierten IOL
Prof. Dr. Mitrofanis Pavlidis vom Augencentrum Köln stellt einen komplexen chirurgischen Fall und 2 mögliche Operationsmethoden vor. Es geht es um einen 84 Jahre alten pseudophaken Patient, der an einer plötzlichen Sehverschlechterung und Doppelbildern am linken Auge litt – auf Grund einer dislozierten IOL.
Gäste: Prof. Dr. Mitrofanis Pavlidis
Sendung vom     3649
Fall der Woche 4 - Patient mit okulärer Toxoplasmose
Den neuen "Fall der Woche" präsentiert Dr. Karsten Klabe von Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie in Düsseldorf. Es geht um einen Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus, bei dem eine okuläre Toxoplasmose diagnostiziert wird.
Gäste: Dr. Karsten Klabe
Sendung vom 04.03.21     3965
Fall der Woche 3 - Patientin mit vitreomakulärer Traktion und Grubenpapille
Den dritten "Fall der Woche" stellt PD Dr. Robert Kromer von der nordBLICK Augenklinik in Kiel vor. Es geht um eine 78-jährige Patientin mit ausgeprägter subretinaler und intraretinaler Flüssigkeit und vitreomakulärer Traktion. In der OCT-Untersuchung zeigt sich, dass zusätzlich eine Grubenpapille vorliegt.
Gäste: PD Dr. Robert Kromer
Sendung vom 18.02.21     4418
Fall der Woche 2 - Patientin mit Cornea guttata und subklinischem Ödem
Den zweiten "Fall der Woche" präsentiert Dr. Catharina Latz von der Augenklinik Dardenne in Bonn. Es geht um eine Patientin mit Cornea guttata und einem subklinischen Ödem in beiden Augen. Bei der Diagnostik spielen digitale Bildgebungsverfahren wie Pentacam und OCT eine wichtige Rolle.
Gäste: Dr. Catharina Latz
Sendung vom 22.01.21     4346
Fall der Woche 1 - Patient mit primärem chronischen Offenwinkelglaukom
Das neue Videoformat auf EYEFOX. Im ersten Fall geht es um einen Patienten mit primärem chronischem Offenwinkelglaukom. Prof. Verena Prokosch-Willing stellt den vom Universitätsklinikum Köln gewählten Behandlungsansatz vor.
Gäste: Prof. Verena Prokosch-Willing