Retinaler Venenverschluss RVV

Das diabetische Makulaödem , kurz DMÖ genannt, kann im Rahmen einer Retinopathie (diabetische Netzhauterkrankung) auftreten.

Ein retinaler Venenverschluss, kurz RVV genannt, ist in der Regel das Ergebnis einer schweren Durchblutungsstörung der Netzhaut (Retina). Hierbei unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten, je nach Lage des Verschlusses: Venenastverschluss (VAV) oder Zentralvenenverschluss (ZVV). Das Blut kann durch den Verschluss nicht mehr ungehindert abfließen und es kommt zu einem Rückstau von Blut in der Netzhaut. Deshalb wird diese Erkrankung manchmal auch als „Schlaganfall im Auge" bezeichnet. Die Folge können Sehbeeinträchtigungen sein, in schweren Fällen droht eine Erblindung des betroffenen Auges.

Gemeinsam mit Joe Bausch, dem Mediziner und Schauspieler, bekannt aus dem Tatort, erklärt der Chefarzt der Augenklinik Dardenne aus Bonn-Bad Godesberg, Prof. Dr. Alireza Mirshahi, wie die Therapie bei dieser Erkrankung verläuft und wie man persönlich vorbeugen kann. Dieses Video ist eine Folge der Aufklärungskampagne "Das Auge im Fokus - Augenerkrankungen einfach erklärt."

Alle Augenklinik Dardenne videos

TAGS

 707

Hornhauttransplantation mit DMEK - Autor: Augenklinik Dardenne

Nominiert für den EYEFOX VIDEO AWARD 2021 in der Kategorie: PATIENTENVIDEO

 439

Re-Enklavation einer luxierten, iris-fixierten Intraokularlinse - Prof. Dr. Alireza Mirshah

Nominiert für den EYEFOX VIDEO AWARD 2021 in der Kategorie: HINTERER AUGENABSCHNITT

 801

Augenklinik Dardenne in Bonn feiert 30-jähriges Jubiläum

Am 23. November wurde das dreißigjährige Jubiläum der Klinik Dardenne mit einem großen Symposium gefeiert. EYEFOX war dabei.

 499

Mastering small pupil in cataract surgery without dilating devices

Dieses Video fasst Techniken zur Durchführung der Phakoemulsifikation bei enger Puplle ohne Anwendung von Geräten zur Pupillenerweiterung zusammen.

 289

Femto-Katarakt – die OP mit dem Laser

Wenn die Sicht im Alter immer schlechter wird, handelt es sich meist um den Grauen Star, eine altersbedingte Trübung der natürlichen Augenlinse.

 725

Glaukom – XEN Implantat

Das XEN Implantat zählt zu den MIGS, den neuen minimalinvasiven Therapiemethoden bei Glaukomerkrankungen.

 516

iStent Implantat

Moderne Augenheilkunde bei Glaukomerkrankung – minimalinvasive Techniken wie das iStent Implantat eröffnen Betroffenen neue Behandlungsmöglichkeiten.

 366

Glaukom (Der Grüne Star)

Gemeinsam mit dem Mediziner und Schauspieler Joe Bausch erklärt Frau Dr. med. Catharina Latz die Ursachen und Therapie dieser Erkrankung.

 992

Grauer Star – die neuen Linsen

Diagnose Grauer Star – was nun? Beim Grauen Star (Katarakt) wird die trüb gewordene natürliche Linse gegen eine Kunstlinse ausgetauscht.

 652

Retinaler Venenverschluss RVV

Das diabetische Makulaödem , kurz DMÖ genannt, kann im Rahmen einer Retinopathie (diabetische Netzhauterkrankung) auftreten.

 617

Diabetisches Makulaödem DMÖ

Gemeinsam mit Joe Bausch erklärt Prof. Dr. Alireza Mirshahi, wie die Therapie bei dieser Erkrankung verläuft und wie man persönlich vorbeugen kann.

 478

Die Altersbedingte Makuladegeneration AMD

In diesem Video erläutern wir die verschiedenen Versionen der Altersbedingte Makuladegeneration, ihr Symptome und die Möglichkeit der Behandlung.