Femto-Katarakt – die OP mit dem Laser

Wenn die Sicht im Alter immer schlechter wird, handelt es sich meist um den Grauen Star, eine altersbedingte Trübung der natürlichen Augenlinse.

Wenn die Sicht im Alter immer schlechter wird, handelt es sich meist um den Grauen Star, eine altersbedingte Trübung der natürlichen Augenlinse. Augenärzte sprechen von der Katarakt.

Die Diagnose „Grauer Star“ bedeutet in der Regel eine Operation, bei der die trüb gewordene Linse durch eine neue Kunstlinse ersetzt wird. Viele Schritte, die der Operateur bisher mit dem Skalpell per Hand gemacht hat, können heute noch präziser und schonender mit dem Femtosekundenlaser durchgeführt werden. Wie eine solche Femto-Katarakt funktioniert und welche weiteren Vorteile die moderne Lasertechnologie für die Patienten bringt, erklärt Chefarzt Prof. Dr. Alireza Mirshahi gemeinsam mit Schauspieler und Kollege Joe Bausch.

Diese Lasertechnologie wurde im Jahr 2018 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.

Dieses Video ist eine Folge der Aufklärungskampagne „Das Auge im Fokus – Augenerkrankungen einfach erklärt.“