I.C.P. OSA (Ocular Surface Analyzer)

Diagnoseplattform Trockenes Auge

Das I.C.P. OSA (Ocular Surface Analyzer) ist konzipiert, um ein umfangreiches Screening der Augenoberfläche durchzuführen. Das OSA unterstützt Sie dabei zuverlässig und schnell die Ursache des Trockenen Auges zu finden.

Alle Ergebnisse*  werden übersichtlich in einem Ausdruck dargestellt.  Um die Wirksamkeit einer E-Eye Behandlung mit IRPL® - Lichtimpulsen nachzuweisen, ist es wichtig den Verlauf und Erfolg der angesetzten Therapie zu dokumentieren. Dazu bietet die I.C.P. OSA die ideale Plattform für Diagnostik, Therapiekontrolle und Patientenführung.

Veröffentlicht am 24.04.2018

Alle Afidera GmbH videos

TAGS

 187

Trockene Augen: Diagnostik mit dem idra

Diagnostik Trockenes Auge – Break Up Time und Meibographie

 148

Trockene Augen: Diagnose mit dem tearcheck

Tearcheck: einfache Tränenfilmanalyse und Meibographie

 191

Trockene Augen: Zufriedene Patienten mit nur drei E-Eye Anwendungen

Behandlung des trockenen Auges mit intensiver regulierter Lichttherapie

 157

1+1=3 : Binokulare IOL Applikation zum Erreichen einer Trifokalität

Prof. med. Gerd U. Auffarth, Chefarzt der Universitäts-Augenklinik Heidelberg, berichtet im Web-Seminar über seine klinischen Erfahrungen zur ARTIS Symbiose.

 409

E-Eye - die heilende Behandlung des trockenen Auges mit IRPL-Technologie

In dem Beitrag der Afidera GmbH zum EYEFOX Video Award 2020 geht es um die Behandlung des trockenen Auges mit IRPL-Technologie.