Essilor® Stellest™ Brillengläser

Stellest™ Brillengläsern Verlangsamen das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit im Durchschnitt um 67 %*

IMMER MEHR JUNGE MENSCHEN WERDEN MYOP! Obwohl die Genforschung darauf hindeutet, dass Myopie oft von Generation zu Generation vererbt wird, sind der Lebensstil, sowie die verstärkt in Innenräumen und vor Bildschirmen verbrachte Zeit von zunehmender Bedeutung. Auf der Grundlage neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und mit bahnbrechenden Innovationen hat Essilor die Lösung gefunden, die Myopie-Progression zu verlangsamen: Essilor Stellest.

Bild: Essilor
Bild: Essilor

Mit dem innovativen Brillenglas Stellest™ führt Essilor Einstärkengläser zur Kontrolle der Myopie-Progression ein. Ab Mitte Februar in Deutschland, zeitnah auch in Österreich und in der Schweiz.

Grundlage für die Entwicklung dieser Brillengläser ist eine zweijährige klinische Studie mit 167 kurzsichtigen Kindern, die 2018 gemeinsam mit dem Hauptpartner, der Wenzhou Medical University in China, gestartet ist.

  

In dieser 2-jährigen klinischen Studie stellt das Brillenglas seine herausragende Wirkung unter Beweis und zeigt eine Verlangsamung der Myopie-Progression um durchschnittlich 67 %1.

Essilor Stellest™ Brillengläser bieten Myopie-Korrektion durch die Einstärken-Zone, welche für scharfes Sehen sorgt, sowie Myopie-Kontrolle durch die H.A.L.T.*-Technologie (*Highly Aspherical Lenslet Target). Diese besteht aus einer Konstellation zusammenhängender asphärischer Mikrolinsen, die auf 11 Ringe verteilt sind. Sie wurde entwickelt, um zum ersten Mal ein Signalvolumen zu erzeugen, welches das axiale Längenwachstum des Auges verlangsamt. Die Stärke der Linsen auf jedem Ring wurde so festgelegt, dass das Signalvolumen immer vor der Netzhaut liegt und deren Form folgt, um eine konstante Verlangsamung der Myopie-Progression zu erreichen, unabhängig von der Blickrichtung. D.h. Essilor Stellest Brillengläser vereinen die beiden wichtigsten Eigenschaften: sie korrigieren optimal die Myopie und verlangsamen gleichzeitig deren Fortschritt. 

Die außergewöhnlich hohe Wirkung liegt in der asphärischen Flächengestaltung der Mikrolinsen begründet und in deren speziell berechneter Stärkenverteilung innerhalb der ringförmigen Anordnung.

[1] Im Vergleich zu Einstärkengläsern bei einer Tragedauer von mindestens 12 Stunden pro Tag. Ergebnisse einer prospektiven, kontrollierten, randomisierten 2-jährigen klinischen Doppelblindstudie – 104 Kinder mit Myopie aufgeteilt in zwei Gruppen: Einstärkengläser (50) und Stellest™ Gläser (54) – Die Wirksamkeitsergebnisse basieren auf 32 Kindern, die bestätigt haben, dass sie die Stellest™ Gläser jeden Tag mindestens 12 Stunden lang getragen haben – Augenklinik der Medizinischen Universität Wenzhou – J. Bao, A. Yang, Y. Huang, X. Li, Y Pan, C. Ding, E. W. Lim, J Zheng, D. P. Spiegel, Y. L. Wong, B. Drobe, F. Lu, H. Chen

Veröffentlicht am 17.10.2023

Alle Essilor GmbH videos

TAGS

 297

Essilor® Stellest™ Brillengläser

Stellest™ Brillengläsern Verlangsamen das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit im Durchschnitt um 67 %*

 749

Essilor VISION-R™ 800

HÖCHSTE EFFIZIENZ ALS LÖSUNG AN VORHANDENER REFRAKTIONSEINHEIT

 1137

Essilor VISION-S™ 700

SCHNELLE UND ZUVERLÄSSIGE REFRAKTION AUF ENGSTEM RAUM

 904

Essilor VISION-R™ 700

HÖCHSTE EFFIZIENZ ALS LÖSUNG AN VORHANDENER REFRAKTIONSEINHEIT