OCT-A jetzt mit Angio-Analytics

Bild OCT Angiographie Die OCT Angiographie „AngioVue“ von Optovue ist bereits in 500 Kliniken und Praxen im Alltagseinsatz und wurde von führenden Retinologen aus allen Teilen der Welt als sehr hilfreiches diagnostisches Instrument klassifiziert.

 

Die dreidimensionale Betrachtungsweise des Blutflusses in den einzelnen Schichten der Retina wäre schon ohne die Noninvasivität eine Sensation.

 

 

 

Basierend auf dem Erfahrungsschatz aus über zwei Jahren im klinischen Einsatz veröffentlichte Optovue im vergangenen Dezember „Angio-Analytics“.

 

Diese Quantifizierungsmöglichkeit von ischämischen Arealen, Neovaskulalarisationen und Flussdichten bzw. dessen Verläufen steigern die Nutzbarkeit der OCT-A erheblich.

 

Zum AngioVue OCT - Optovue XR AVANTI

 

Mehr Infos bei b o n unter Tel. 0451 / 80 9000 oder per mail an call@bon.de


030 / 920 3854 262