37

Saving eyesight, one gene at a time I Keynote Lecture im Rahmen der DOG 2024
Sa15

Saving eyesight, one gene at a time I Keynote Lecture im Rahmen der DOG 2024
Sa15

Datum
12.10.2024, 11:45 - 12:15
Standvorlesung
Berlin
Sprache
Englisch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

Kongress und Veranstalter von Industrieausstellung und Rahmenprogramm
INTERPLAN
Congress, Meeting & Event Management AG
Dachsenstraße 6
20097 Hamburg
Tel.: +49 40 325092-59
Fax: +49 40 325092-44


Tagungsleitung
DOG
Platenstr. 1, 80336 München
Tel.: +49 89 5505 768-0
Fax: +49 89 5505 768-11

Graham Barret (Nedlands, USA) talks in this DOG Keynote Lecture 2024 about his insights about sight preservations thanks the help of CRISPR-Cas9-based genome editing technologies
  • Basisinformation
    Datum
    12.10.2024, 11:45 - 12:15
    Standvorlesung
    Berlin
    Sprache
    Englisch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    Kongress und Veranstalter von Industrieausstellung und Rahmenprogramm
    INTERPLAN
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Dachsenstraße 6
    20097 Hamburg
    Tel.: +49 40 325092-59
    Fax: +49 40 325092-44


    Tagungsleitung
    DOG
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 768-0
    Fax: +49 89 5505 768-11

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Congress Center (ECC Berlin) I Auditorium von Graefe
    Ziegrastraße 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm
    Introduction:
    Referent / Speaker: Gerd Auffarth (Heidelberg)

    Saving eyesight, one gene at a time:
    CRISPR-Cas9-based genome editing technologies have broadened the proportion of treatable genetic disorders and can greatly improve or complement treatment outcomes from gene augmentation. Progress in this relatively new field involves the development of therapeutics including gene disruption, ablate-and-replace strategies, and precision gene-correction techniques, such as base editing and prime editing. Genome editing theoretically guarantees permanent gene correction and long-lasting treatment effects by directly editing endogenous DNA.
    Referent / Speaker: Krzysztof Palczewski (Irvine, USA)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Sonstige
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme an dieser DOG Keynote Lecture setzt eine Anmeldung zum DOG Congress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 20399).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den Organisator.

     

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin
    Es wurden für die Teilnahme am DOG Congress 2024 CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen