83

Korneale Biomechanik - nicht nur beim Keratokonus! I Kurs im Rahmen der DOG 2024
K406

Korneale Biomechanik - nicht nur beim Keratokonus! I Kurs im Rahmen der DOG 2024
K406

Datum
10.10.2024, 15:00 - 16:45
Lehrkurs
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
30.00 EUR
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

Kongress und Veranstalter von Industrieausstellung und Rahmenprogramm
INTERPLAN
Congress, Meeting & Event Management AG
Dachsenstraße 6
20097 Hamburg
Tel.: +49 40 325092-59
Fax: +49 40 325092-44


Tagungsleitung
DOG
Platenstr. 1, 80336 München
Tel.: +49 89 5505 768-0
Fax: +49 89 5505 768-11

Dieser Kurs gibt einen Überblick über aktuelle biomechanische Entwicklungen, deren Stellenwert in der Ophthalmologie sowie ihre Anwendbarkeit in der täglichen Routine.
  • Basisinformation
    Datum
    10.10.2024, 15:00 - 16:45
    Lehrkurs
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    30.00 EUR
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    Kongress und Veranstalter von Industrieausstellung und Rahmenprogramm
    INTERPLAN
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Dachsenstraße 6
    20097 Hamburg
    Tel.: +49 40 325092-59
    Fax: +49 40 325092-44


    Tagungsleitung
    DOG
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 768-0
    Fax: +49 89 5505 768-11

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Congress Center (ECC Berlin) I Raum VI + VII
    Ziegrastraße 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm
    Die Deformation der menschlichen Augenhornhaut als Antwort auf einen standardisierten mechanischen Stimulus wurde initial anhand von Pneumotonometern zur Messung des Intraokulardrucks genutzt. Mittlerweile wird sie auch als diagnostisches Kriterium zur Differenzierung zwischen gesunden und ektatischen Hornhäuten angewendet, da ektatische Hornhäute biomechanisch geschwächt sind und somit eine stärkere Deformation aufweisen können. Biomechanische Messungen sind zudem mittels Nanoindentation möglich und können auch eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit des Vorliegens eines Normaldruckglaukoms geben. 
     
    • Organisation / Vorsitz / Chair: Elias Flockerzi (Homburg/Saar)
    • Vorsitz / Chair: Robert Herber (Dresden)
  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    80,00 EUR
    Early Bird bis 21.07.2024
    60,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    40,00 EUR
    Early Bird bis 21.07.2024
    30,00 EUR
    Die Teilnahme an diesem Kurs setzt eine Anmeldung zum DOG Congress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 20399). Die um 50% ermäßigte Gebühr für Assistenzärzte in Weiterbildung gilt nur bei DOG-Mitgliedschaft
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den Organisator.

     

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin
    Es wurden für die Teilnahme am DOG Congress 2024 CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen