82

Cutting Edge beim uvealen Melanom – die verschiedenen Schritte zur State-of-the-Art-Behandlung I Symposium der Sektion DOG-Onkologische Augenheilkunde im Rahmen der DOG 2024
Fr020

Cutting Edge beim uvealen Melanom – die verschiedenen Schritte zur State-of-the-Art-Behandlung I Symposium der Sektion DOG-Onkologische Augenheilkunde im Rahmen der DOG 2024
Fr020

Datum
11.10.2024, 15:00 - 16:15
Symposium
Berlin
Sprache
Deutsch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

Kongress und Veranstalter von Industrieausstellung und Rahmenprogramm
INTERPLAN
Congress, Meeting & Event Management AG
Dachsenstraße 6
20097 Hamburg
Tel.: +49 40 325092-59
Fax: +49 40 325092-44


Tagungsleitung
DOG
Platenstr. 1, 80336 München
Tel.: +49 89 5505 768-0
Fax: +49 89 5505 768-11

Die Therapie des uvealen Melanoms geht in der heutigen Zeit deutlich über den klinischen Blick allein hinaus. Neben den Optionen der okulären Untersuchungsmethoden wird durch die molekularbiologische Diagnostik und die Eruierung von Komorbiditäten das Gesamtkrankheitsbild detaillierter und somit genauer. Die Therapieauswahl beim uvealen Melanom unterscheidet sich anhand all dieser Kriterien. In diesem Symposium werden diese Aspekte beleuchtet und mit dem Publikum diskutiert.
  • Basisinformation
    Datum
    11.10.2024, 15:00 - 16:15
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Deutsch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    Kongress und Veranstalter von Industrieausstellung und Rahmenprogramm
    INTERPLAN
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Dachsenstraße 6
    20097 Hamburg
    Tel.: +49 40 325092-59
    Fax: +49 40 325092-44


    Tagungsleitung
    DOG
    Platenstr. 1, 80336 München
    Tel.: +49 89 5505 768-0
    Fax: +49 89 5505 768-11

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Congress Center (ECC Berlin) I Saal 2
    Ziegrastraße 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

     

    • Organisation / Vorsitz / Chair: Vinodh Kakkassery (Chemnitz)
    • Vorsitz / Chair: Ludwig Maximilian Heindl (Köln)
  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Sonstige
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum DOG Congress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 20399).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den Organisator.

     

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin
    Es wurden für die Teilnahme am DOG Congress 2024 CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen