129

Okuläre Adnexe - Spannende Fälle und neue Ansätze // Ocular adnexa Exciting cases and new approaches I Freie Vortragssitzung im Rahmen der DOG 2023
Do12

Okuläre Adnexe - Spannende Fälle und neue Ansätze // Ocular adnexa Exciting cases and new approaches I Freie Vortragssitzung im Rahmen der DOG 2023
Do12

Datum
28.09.2023, 10:15 - 11:30
Symposium
Berlin
Sprache
Deutsch / Englisch
Gebühren ab
gebührenfrei
Veranstalter
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisator

INTERPLAN AG
Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
DE - 80687 München
Tel.: +49 (0)89 548 234 35

Die DOG 2023 beleuchtet diagnostische und therapeutische Aspekte im gesamten Bereich der Augenheilkunde. Kooperationen mit internationalen Gesellschaften erweitern den Horizont auf weltweiter Ebene.
Diese Freie Vortragssitzung beschäftigt sich mit der neuesten Erkenntnissen zum Thema der okuläre Adnexe und findet im Rahmen der DOG 2023 in Berlin statt. Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt.
  • Basisinformation
    Datum
    28.09.2023, 10:15 - 11:30
    Symposium
    Berlin
    Sprache
    Deutsch / Englisch
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Organisator

    INTERPLAN AG
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Landsberger Straße 155
    DE - 80687 München
    Tel.: +49 (0)89 548 234 35

  • VERANSTALTUNGSORT
    Estrel Convention Center I Raum XV
    Sonnenallee 225
    12057 Berlin, DE
  • Programm

    Do12-01 Umfrage zur Versorgungssituation bei Orbitabodenfrakturen in Deutschland

    • Maria Borrelli (Düsseldorf)

     

    Do12-02 Treatment outcomes of patients with autoimmune orbital inflammatory diseases: Should steroids still be the first-choice?

    • Karim Al-Ghazzawi (Essen)

     

    Do12-03 A new IGF-1 receptor inhibitor prevents disease development and progression in an experimental model of Graves’ Orbitopathy

    • Gina-Eva Goertz (Essen)

     

    Do12-04 Tiefe Dekompression der lateralen Orbitawand (deep lateral wall orbital Decompression) mittels Ultraschall-Knochenresektion für die Behandlung von Patienten mit endokriner Orbitopathie

    • Ganna Lysenko (Stuttgart)

     

    Do12-05 Spatial distribution of iodine receptors in the tear ducts

    • Vasily Yartsev (Moskau, RUS)

     

    Do12-06 Langzeiterfolgsrate der transkanalikulären Mikrodrilldakryoplastik im Hinblick auf die Dauer der Silikonschlauchintubation

    • Julian Alexander Zimmermann (Münster)

     

    Do12-07 Prospective comparative study of​​​​​ various DCR surgical modalities in children

    • Selma Milisic (Sarajevo, BIH)

     

    Do12-08 Reconstruction of medial canthal tumour defects- pearls and pitfalls of laissez-faire technique.

    • Reili Rebane (Tallinn, EST)

     

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Studenten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    medizinisches Fachpersonal
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Orthoptisten/-innen
    Gebühren ab
    gebührenfrei
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 10957).
  • Buchung / Anmeldung

    Bitte wenden Sie sich direkt an den Organisator.

  • Zertifizierung
    Zertifizierung beantragt für CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin
    Es wurden für die Teilnahme am DOG Kongress 2023 CME Punkte bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
  • Sponsoren

Veranstaltung teilen