Medizinische Leitung:
Prof. Dr. Martin Wenzel und Prof. Dr. Kai Januschowski

Weiterbildung zum Facharzt:
30 Monate

Weiterbildungsberechtigter Arzt:
Prof. Dr. Martin Wenzel

Augenklinik Petrisberg
Max-Planck-Str. 14-16
54296 Trier
  • Die Augenklinik Petrisberg in Trier wurde 2005 gegründet. Sie wurde rasch zum größten augenärztlichen ambulanten Operationszentrum in Rheinland-Pfalz. Die Ärzte der Klinik stehen für alle Fragen und Probleme rund um das Auge als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung (Rest weglassen. Ob als Augenarztpraxis oder Operationszentrum: wir möchten Leistungen auf höchstem Niveau in einem freundlichen Ambiente zu erbringen. Auf über 1.200 qm bieten wir Ihnen alle Annehmlichkeiten einer Privatklinik - nur dass bei uns alle Patienten willkommen sind, gleich wie sie versichert sind.

    In unser Operationszentrum lassen sich die meisten Patienten von ihrem Augenarzt überweisen. Dieser Weg sichert ihnen eine kurze Wartezeit auf den OP-Termin und garantiert eine kompetente Betreuung ihrer Augen auch lange nach der Operation. Unsere Augenarztpraxis steht jedem offen. Wir bemühen uns, auch kurzfristige Terminwünsche bei einem unserer Spezialisten zu erfüllen.

    Modernste Medizintechnik zur Diagnostik und Therapie betrachten wir bei uns als Selbstverständlichkeit. Im Mittelpunkt stehen aber bei uns die Menschen, gleich ob als Patient, Arzt oder Pflegekraft. Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns wohl fühlen, dass Sie keine Angst und keine Schmerzen haben. Wir wissen, wie wertvoll Ihr Auge ist.

     

    Unsere Standorte

    • Trier
    • Morbach
    • Speicher
    • Gerolstein
    • Prüm
    • Zell

    ÄRZTLICHE LEITUNG

    januschowski_rund.png (197 KB)   wenzel_rund.png (243 KB)
    Prof. Dr. Kai Januschowski   Prof. Dr. Martin Wenzel
    Prof. Dr. Kai Januschowski ist seit dem 1.7.2021 als ärztlicher Leiter im Tandem mit Prof. Dr. Wenzel an der Augenklinik Petrisberg tätig. Er leitet die augenärztliche Praxis und die Belegabteilung am St. Josef-Krankenhaus in Prüm. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Digitalisierung und Retinologie, die operative Tätigkeit fokussiert die intraokulare Chirurgie (Hornhaut, Netzhaut, Glaukom). Laut Expertscape ist Prof. Januschowski einer der 40 besten Netzhautchirurgen weltweit. Er ist Mitglied des exklusiven Club Jules Gonin und gehört zu den jüngsten Professoren der Opthalmologie, die in Deutschland ernannt wurden.   Prof. Dr. Wenzels operativer Schwerpunkt liegt im vorderen Augenabschnitt, also vor allem bei den Katarakt- und Glaukomoperationen. Seine operative Karriere begann 1985 in Deutschland und den USA. In der Augenklinik Petrisberg operiert er täglich zwischen 14 und 20 Patienten.

    VITA

     

    VITA

    • Studium der Medizin: Universitätsklinikum Tübingen
    • Facharztausbildung (bis 2014): Universitätsklinikum Tübingen (Prof. Bartz-Schmidt)
    • Facharzt der europäischen Augenheilkunde (2014): Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO)
    • Facharzttätigkeit: Universität Tübingen, Augenklinik Sulzbach/Saar
    • Oberarzt an der Abteilung für Augenheilkunde, Knappschaftsklinikum Sulzbach (Lehrkrankenhaus der Universität Homburg), Habilitation über Biokompatibilitätstestungen in der Netzhautchirurgie im Fach klinische Ophthalmologie, Ernennung zum außerplanmäßigen Professor
    • Sektionsleitung Uveitiszentrum, Leiter des Studienzentrums, Ombudsmann Klinikum Püttlingen/Klinikum und Sulzbach/Saar; Oberarzt / stellvertretenden Chefarzt und Leiter des Klaus Heimann Eye Research Institutes (KHERI); Prüfer für das European Board of Ophthalmology; Experte des Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) für das OECD-Prüfrichtlinienprogramm
    • Klinischer Schwerpunkt: Netzhaut-, Hornhaut- und Glaukomchirurgie
     
    • Studium Medizin, Theologie: Universitäten Aachen, Bonn, Innsbruck, Trier
    • Facharztausbildung (bis 1989): Universität Aachen (Prof. Reim)
    • Facharzttätigkeit: USA-Aufenthalt: Phakoemulsifikation und Forschungsprojekte zu Kunstlinsen. Einführung der ambulanten Katarakt- und Glaukom-Chirurgie. Habilitation: Spiegelmikroskopie von Kunstlinsen.
    • Leitender Oberarzt Universität Aachen, Apl. Professur (Prof. Kirchhof). Chefarzt in Trier seit 2000
    • Klinischer Schwerpunkt: Katarakt- und Glaukomchirurgie, allgemeine Augenheilkunde
    • Wissenschaftliche Schwerpunkte: Verträglichkeit der Linsenimplantate, Visuelle Veränderungen durch Kunstlinsen, Statistiken der Berufsverbände, Optik und Augenheilkunde, Geschichte der Astronomie

    Augenärzte im Team

    • Dr. med. Günter Faupel *)
    • Dr. med. Ludmilla Gorodezky *)
    • Dr. med. Michael Keil
    • Ejup Mahmudi
    • Dr. med. Franz Pantenburg
    • Dr. medic Adriana Paraforos
    • Dr. med. Renate Putschögl
    • Abdullah Salim
    • Dr. (Univ. Shahed) Yousof Vaheb MD Febo
    • Dr. med. (Univ. Pécs) Anastasia Zywien Febo

    *) kooperierende Augenärzte

  • Schwerpunkte für Zuweiser

    Der Bereich Zuweiserschwerpunkte ist nur für das Fachpublikum zugänglich.

    Bitte loggen Sie sich ein.