Alle Fragen und Antworten zum EYEFOX Video Award

Sie haben Fragen zum Einreichen, zum Ablauf oder Inhalt? Wir beantworten die häufigsten Fragen zum ersten Video Award der Augenheilkunde.

Wie kann ich mein Video einreichen?

Ganz einfach, senden Sie uns einfach Ihr Video per Wetransfer oder einen Link zu Ihrem Video per Email an info@eyefox.com zu. Wir senden Ihnen dann einen kurzen Anmeldebogen und kümmern uns um den Rest.

Wieso muss ich einen Anmeldebogen ausfüllen?

Wir müssen uns lediglich absichern, dass alle Rechte am Video Ihnen gehören.

Entstehen mir Kosten wenn ich einen Beitrag einreichen möchte?

Nein, Ihnen entstehen keinerlei Kosten für die Teilnahme am Contest.

Trete ich meine Rechte am Video ab?

Nein, alle Rechte am Video verbleiben bei Ihnen.

Muss das Video im Jahr 2019 entstanden sein?

Da der EYEFOX Video Award zum ersten Mal stattfindet, haben wir uns entschieden bei der ersten Veranstaltung die besten Videos der letzten Jahre zu küren. Erst ab dem EYEFOX-Video Award 2021 küren wir dann ausschließlich die besten Videos des Vorjahres.

Müssen die Videos professionell produziert sein?

Es geht um Videos mit interessanten Einblicken und herausragendem Engagement bei der alltäglichen Arbeit in der Augenheilkunde, nicht um Hollywoodproduktionen. Willkommen sind neben Videos von innovativen und besonders interessanten chirurgischen Leistungen ganz besonders auch Themenvideos, Aufklärungs- und Bildungsvideos, Präsentationen aber auch Videos die sich besonders kreativ oder augenzwinkernd dem Thema Augenheilkunde angenommen haben.

Welche inhaltlichen Vorgaben gibt es?

Wir geben keinerlei inhaltliche Vorgaben, es ist lediglich relevant, dass die Videos einer unserer Kategorien zuzuordnen sind und einen für die Ophthalmologie relevanten Inhalt haben. Sie dürfen eine Laufzeit von maximal 10 Minuten nicht überschreiten.

Welche Kategorien gibt es?

Der Wettbewerb prämiert Bestleistungen in den Kategorien Kataraktchirurgie, Refraktive Chirurgie, Hornhautchirurgie, Glaukomchirurgie, Netzhaut- und Glaskörperchirurgie, Orbiata-Tränenwegs und Lidchirurgie. Des Weiteren gibt es einen Sonderpreis der Jury für Videos die sich besonders didaktisch oder kreativ wenn nicht sogar augenzwinkernd Themen der Augenheilkunde angenommen haben.

Ich bin mir nicht sicher, in welcher Kategorie mein Video besser passt, kann ich ein Video auch für mehrere Kategorien einreichen?

Ja, sie können Ihr Video in zwei von sieben Kategorien einreichen.

Was habe ich von der Teilnahme?

Wer hier gewinnt steht im Focus der Öffentlichkeit und macht seinen Erfolg sichtbar. Bereits im Vorfeld wird EYEFOX, das Ophthalmologie Portal, natürlich alle Wettbewerbsbeiträge einem interessiertem Fachpublikum werbewirksam präsentieren. Ein dazu noch gewonnener EYEFOX Video Award ist Symbol und Anerkennung Ihrer Leistung. Jeder freut sich über die Wertschätzung seiner Arbeit, Ihr Team, Ihre Klinik, Ihre Praxis – all diejenigen die zu Ihrer Arbeit etwas beitragen.

Zudem winken für die Gewinner Dotationen in Gesamthöhe von € 25.000.

Werde ich zu der Gala im Januar 2020 eingeladen?

In jeder der sieben Kategorien wird die Jury 3 Nominierungen aussprechen. Die Nominierten werden zur Galaveranstaltung im Zoo Palast Berlin am 24.Januar 2020 eingeladen. Eine Einladung erfolgt schriftlich. Eine öffentliche Bekanntgabe der Nominierungen erfolgt auf eyefox.com.

Warum veranstaltet EYEFOX den Video Award?

Als erstes möchten wir mit dem EYEFOX Video Award deutlich unterstreichen, dass die Augenheilkunde bei weitem nicht wissenschaftlich verstaubt sondern spannend, modern, zukunftsorientiert und eine, besonders für den Nachwuchs, mehr als attraktive medizinische Fachrichtung darstellt. Zweitens freuen wir uns, getreu unserem Motto „Gemeinsam für die Augenheilkunde“, mit Ihnen gemeinsam dem Fachpublikum die besten Einblicke in die Entwicklung und Praxis der Augenheilkunde durch ein modernes Medium zu ermöglichen.

Last but not least möchten wir den EYEFOX-Video Award natürlich als Prädikat bemerkenswerter Leistungen im Bereich Ophthalmologie etablieren, maßgeblich den Stellenwert der nominierten Videos erhöhen und den Menschen dahinter die Anerkennung aussprechen die sie verdienen. Als Networking Event der Augenheilkunde unterstützen wir hiermit die Branche und fördern zukünftige Kooperationen.

 

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: https://www.eyefox.com/video-award-2020


030 / 920 3854 262