Trockene Augen - Automatische Tränenfilmanalyse und Meibographie

Die IDRA Diagnoseplattform bietet ein umfangreiches Screening der Augenoberfläche & unterstützt dabei zuverlässig bei der Beurteilung des Tränenfilms.

Die IDRA Diagnoseplattform bietet ein umfangreiches Screening der Augenoberfläche und unterstützt Sie dabei zuverlässig bei der Beurteilung des Tränenfilms durch mehrere automatische non-invasive Tests. Mit der Auto-Meibographie werden morphologische Veränderungen des Drüsengewebes als digitale Infrarotaufnahme visualisiert und ausgewertet.

Afidera02.jpg (444 KB)

Für die gezielte und nachhaltige Behandlung der Meibom-Drüsen-Dysfunktion (MGD) unter Einsatz der E-Eye Technologie zur Stabilisierung des Tränenfilms unterstützt das IDRA den Verlauf und den Erfolg der angesetzten Therapie. 

Im Vergleich zu herkömmlichen IPL-Geräten setzt das E-Eye auf die von E-Swin entwickelte und patentierte IRPL® Technologie und arbeitet mit höchster Energiestufe unter Einsatz eines Spezialgels. Wirkungsweise und Behandlungsergebnisse sind in mehreren Studien bestätigt (86% der MGD-Patienten können erfolgreich behandelt werden, langanhaltende Behandlungsergebnisse von 6 Monaten bis zu 3 Jahren). Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und führt zur Regeneration der Meibomdrüsen, sowie zur sofortigen Stabilisierung des Tränenfilms. 

Das E-Eye bietet Ihnen hervorragende Abrechnungsmöglichkeiten bei geringem Investitions- und Personalbedarf. Mehr Informationen erhalten Sie unter Tel. 030-233 201 38 und auf www.afidera.com.

 

Link: https://afidera.com/home/aerzte/e-eye-trockene-augen/

Link: http://afidera.com/home/aerzte/produkte/diagnose-trockenes-auge/


030 / 920 3854 262