Neu: ASPIRA-aXA Compact Line

XL-Optik und XS-Inzision: Diese Vorteile kombiniert die IOL ASPIRA-aXA der HumanOptics AG geschickt miteinander. Durch das Preloaded-Implantationssystem SAFELOADER® lässt sich die Hinterkammerlinse mit 7,0-mm-Optik bequem unter Beibehaltung der OP-Routine in den Kapselsack implantieren.

Pünktlich zur DOC präsentiert HumanOptics die ASPIRA-aXA nun in einer weiteren Produktlinie: Durch die Bereitstellung in der reduzierten Compact Line lässt sich die IOL platzsparend auch auf begrenztem Raum ideal lagern – optimal für die Anwendung im stationären Bereich.

Erfahren Sie am Messestand der HumanOptics AG mehr zum erweiterten Produktportfolio rund um die ASPIRA-aXA!