SAVE THE DATE: Wissenschaftliches Programm der HumanOptics AG auf der DOC

Auch in diesem Jahr lädt die HumanOptics AG wieder zu ihrem etablierten wissenschaftlichen Programm ein:

Am Donnerstag, den 23. Mai, begrüßt Sie Dr. J. Schrecker um 12:00 Uhr am HumanOptics Stand zur Booth Lecture „ASPIRA-aXA: XL-Optik und XS-Inzision – ein neuer Standard?“.

Ab 16:00 Uhr sind alle Kunden der HumanOptics AG herzlich zur Booth Party an den Messestand eingeladen, um die erfolgreiche Markteinführung der ASPIRA-aXA, die sich auf der DOC 2019 zum ersten Mal jährt, zu feiern und den Messetag bei fränkischen Snacks und kühlen Getränken ausklingen zu lassen.

Am Freitag, den 24. Mai, referieren Prof. Dr. U. Voßmerbäumer (M. Sc., FEBO) und Dr. C. Mayer ab 12:00 Uhr über das Thema „CUSTOMFLEX®, die ARTIFICIALIRIS: eine Erfolgsstory seit 2002“. Sie sind herzlich dazu eingeladen, am wissenschaftlichen Programm der HumanOptics AG teilzunehmen

 


030 / 920 3854 262