Retinitis Pigmentosa: Patiententag in Hamburg

Liebe PRO RETINA Interessenten,

 

RP-Patienteninformationstag in Hamburg

 

Am Samstag, dem 24. November 2018 veranstaltet die Augenklinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf einen Patienteninformationstag zu
erblichen Netzhauterkrankungen wie "Retinitis pigmentosa (RP)". Patienten, ihre Angehörigen und Interessierte sind eingeladen, sich bei namhaften
Spezialisten aus Medizin, Forschung, Patientenverbänden und Industrie über aktuelle Themen rund um erbliche Netzhaut-und Sehnervenerkrankungen zu informieren. Die Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt mit Experten ins Gespräch zu kommen.

 

Programm

  • Begrüßung und Klinikvorstellung: Prof. Dr. M. Spitzer (Ärztlicher Direktor der Augenklinik Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf) und Franz Badura (Vorsitzender der PRO RETINA Deutschland e.V, Bonn)
  • Wie funktioniert das Sehen? Was ist Retinitis pigmentosa?
    Therapiemöglichkeiten bei Retintis pigmentosa – Stand der Forschung: Prof. Dr. M. Spitzer
  • Aktuelle Ergebnisse bei Netzhautimplantaten: Prof. Dr. K. U. Bartz-Schmidt, Tübingen
  • Welche Perspektive bietet die Gentherapie? Prof. Dr. Dr. D. Fischer, Tübingen
  • Die transkorneale Elektrostimulation (TES) – ein erster Therapieansatz bei RP: Dr. N. Asselborn, Hamburg
  • Vergrößernde Sehhilfen bei Retinitis pigmentosa: Thomas Bräuer, Hamburg
  • 40 Jahre PRO RETINA – aktuelle Therapien aus Sicht des Verbandes: Franz Badura
  • 1 TES-Anwender, 1 Implantat-Anwender - Gesprächsrunde mit Anwendern, Patienten und Spezialisten für Retinitis pigmentosa:
    Sie fragen - wir antworten: Prof. Spitzer, Prof. Bartz-Schmidt

 

 

In der Kaffeepause können Sie die Referenten und Vertreter der Verbände und Vereine an den Informationsständen der Selbsthilfegruppen und
Patientenverbände treffen.

 

Anmeldung und Kontakt

Die kostenfreie Veranstaltung findet statt am Samstag, dem 25. November 2018 von 10.00 bis ca. 14.30 Uhr

im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Campus Lehre, Gebäude N55 in der Martinistrasse 52, 20246 Hamburg.

 

 

Die Anmeldung kann direkt per E-Mail über h.rindfleisch@uke.de an das Universitätsklinikum Hamburg/Eppendorf erfolgen.

Hier finden Sie einen Flyer zum RP-Patienteninformationstag [1] mit genaueren Informationen zum Programm und Anfahrtsbeschreibung.

 

 

Quelle: PRO RETINA Deutschland e. V.