Workshops zur Aufbereitung ophthalmologischer Instrumente 2017

Bild Aufbereitungskurse von Geuder und Miele Professional

 

Berlin, Köln, Augsburg - In 2017 wird GEUDER in Kooperation mit Miele Professional wieder drei Workshops zur Aufbereitung von resterilisierbaren ophthalmologischen Instrumenten anbieten.

 

Die seit 2012 angebotenen bundesweiten Schulungsworkshops zur Reinigung, Desinfektion und Sterilisation augenchirurgischer Instrumente erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Daher laden GEUDER und Miele alle interessierten Hygieneverantwortlichen in der Ophthalmologie

am 23. Juni nach Berlin, am 27. Oktober nach Köln oder am 17. November nach Augsburg ein.

Die erfahrenen Referenten übermitteln nicht nur Tipps zur Aufbereitung unterschiedlicher, filigraner und englumiger augenchirurgischer Instrumente, sondern informieren die Teilnehmer auch zu neuesten technischen Entwicklungen, Gesetzen, Richtlinien und Normen.

 

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an marketing@geuder.de oder telefonisch über 06221/306-705 oder per Fax an 06221/306-861.

 

Mit den Aufbereitungsworkshops unterstützen GEUDER und Miele die teilnehmenden Sterilisationsfachkräfte im Umgang mit den ständig steigenden Anforderungen an Hygiene, Prozesssicherheit und Dokumentation. Beide Unternehmen möchten durch Schulungen zur fach- und sachgerechten Aufbereitung von wiederverwendbaren chirurgischen Instrumenten auch ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit und den veränderten Umweltbedingungen leisten.


030 / 920 3854 262