Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Diese Veranstaltung ist ausgebucht

Fortbildung

Phako-Wetlab

Zielgruppe \"Einsteiger\"
65929 Frankfurt am Main, Hessen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31799
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 130,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    06.07.2019, 09:00 - 07.07.2019, 12:30
    Veranstalter
    HOYA Surgical Optics GmbH
    Kurzbeschreibung
    Die Firma HOYA bietet regelmäßig Phako-Wetlabs für junge Fachärzte, sowie Ärzte in der Weiterbildung, die erste Erfahrungen in der Kataraktchirurgie sammeln möchten. Dabei lernen die Teilnehmer verschiedene Schnitt-Techniken kennen und lernen die Grundlagen über Kapsulorhexis, Phakoemulsifikation und IOL-Implantation.
    Hinweis
    Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Die Fortbildungsveranstaltung wird durch den Veranstalter HOYA Surgical Optics GmbH mit einer Gesamtaufwendung von ca. 15.000€ gesponsort.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    130,00 EUR
    Hinweis
    Teilnahmegebühr:

    130,00 € (nur Wetlab)
    190,00 € (Wetlab inkl. Hotelübernachtung, Einzelzimmer, von Samstag auf Sonntag)
    210,00 € (Wetlab inkl. Hotelübernachtung, Doppelzimmer, von Samstag auf Sonntag)

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    130,00 EUR
    Hinweis
    Teilnahmegebühr:

    130,00 € (nur Wetlab)
    190,00 € (Wetlab inkl. Hotelübernachtung, Einzelzimmer, von Samstag auf Sonntag)
    210,00 € (Wetlab inkl. Hotelübernachtung, Doppelzimmer, von Samstag auf Sonntag)
  • Inhalte des Wetlabs:

     

    • Schnitt-Techniken
    • Kapsulorhexis
    • Phakoemulsifikation
    • IOL-Implantation
  • Lindner Congress Hotel Frankfurt

    HOYA Surgical Optics GmbH
    De-Saint-Exupéry-Str. 10
    DE - 60549 Frankfurt am Main
    Tel.: +49 (0)69 664 268 0
    Fax: +49 (0)69 664 268 399

  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.