Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Mittwochsfortbildung der UKGM

Navigierte Laserkoagulation, Intraokulare Operationen mit intraoperativer OCT
35392 Gießen, Hessen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31172
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 5
Kategorie:
Gebühren ab: 0,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    26.06.2019, 16:00 - 20:00
    Veranstalter
    Universitätsklinikum Gießen und Marburg - UKGM
    Kurzbeschreibung
    Das Universitätsklinikum in Giessen UKGM veranstaltet am 26.06.2019 eine Fortbildung zum Thema Navigierte Laserkoagulation und Intraokulare Operationen mit intraoperativem OCT. Hierzu wird es ausführliche Informationen und Vorträge der ärztlichen Mitarbeiter der Augenklinik geben. Darüber hinaus berichtet Frau Prof. Lorenz über den derzeitigen Stand der retinalen Gentherapie mit Luxturna sowie über erste Erfahrungen bei der Anwendung dieser Therapie in der Gießener Augenklinik.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    medizinisches Fachpersonal

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.
    Deadlines

    Anmeldeschluss

    19.06.2019 Hinweis
  •  

    16.00 Uhr - Begrüßung
    Prof. Dr. med. B. Lorenz

     

    Heads-Up 3D Ansatz und intraoperative OCT in der ophthalmologischen Mikrochirurgie:
    Techn
    o
    logie, Anwendung und Zukunft.
    L. Lytvynchuk, MD, PhD

     

    Ein Jahr NAVILAS an der Gießener Augenklinik. Ein Erfahrungsbericht.
    Dr. med. M. Andrassi-Darida

     

    Gentherapie mit Luxturna
    Prof. Dr. med. B. Lorenz

     

    17.30 Uhr - Imbiss

     

    18.15 Uhr - Aktuelle Themen aus der Berufspolitik
    Dr. med. C. Berzas
    Vorsitzender des BVA Hessen, Offenbach

     

    Bag-in-the-Lens Implantationstechnik bei Kindern und Erwachsenen:
    Indikationen, chirurgische Ve
    rfahren
    und postoperative Versorgung.
    L. Lytvynchuk, MD, PhD

     

    Sehbahn und retinale Bildgebung
    Interaktives Quiz anhand von Fallbeispielen
    Prof. Dr. med. B. Lorenz

     

    Ca. 20.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

  • Biomedizinisches Forschungszentrum Seltersberg Großer Hörsaal

    Universitätsklinikum Gießen und Marburg - UKGM
    Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde am Standort Gießen
    Direktorin
    Friedrichstr. 18
    DE - 35392 Gießen
    Tel.: +49 (0)641 985 43992
    Tel.: +49 (0)641 985 43820
    Fax: +49 (0)641 985 43888


  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.