Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

OCT erfolgreich einsetzen

Ein praxisorientierter Kurs für Anwender/-innen
40470 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31685
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    10.05.2019, 09:30 - 00:00
    Veranstalter
    Carl Zeiss Meditec AG
    Kurzbeschreibung
    Die Carl Zeiss Meditect AG veranstaltet regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Ophthalmologen. Diese Fortbildungsreihe beschäftigt sich mit dem OCT und richtet sich an ärztliche OCT AnwenderInnen in konservativ und operativ tätigen Praxen, die ein OCT erstmals oder deutlich intensiver nutzen wollen. Dabei werden sowohl das Praxismanagement als auch die medizischen Grundlagen besprochen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    k.A.
  •  

    Kursbeschreibung:

    Der Kurs richtet sich an nicht-ärztliche OCT-Anwender/-innen in konservativ und operativ-tätigen Praxen bzw. Zentren, die ein OCT erstmalig nutzen bzw. in Zukunft deutlich intensiver nutzen möchten.

    Zunächst werden die anatomischen und physiologischen Grundlagen der Netzhaut vermittelt. Danach wird bei einem Hands-On-Training die Erstellung von aussagekräftigen Scans optimiert. Im Anschluss daran werden die wichtigsten Aspekte des Praxismanagements in Bezug auf das Angebot der OCT-Untersuchung sowie der patientenorientierten Kommunikation erläutert.

     

    Referenten:

    Dr. med. Brusis (Fachärztin für Augenheilkunde)

     

    Frau Bildstein (Medizinische Fachangestellte)

    Frau Infantolino (Management-Beraterin, optimed GmbH)

    Herr Mildenberger (OCT-Applikations-Spezialist)

     

  • NH Hotel Düsseldorf City Nord

    Carl Zeiss Meditec AG
    Göschwitzer Strasse 51-52
    DE - 07745 Jena
    Tel.: +49 (0)3641 220 0

  •  

    Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.