Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

OPTIK trifft OPHTHALMOLOGIE

Herausforderungen des demographischen Wandels in Refraktion und refraktiver Chirurgie
35043 Marburg, Hessen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32185
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 15,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    24.02.2019, 10:00 - 15:00
    Veranstalter
    Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
    Kurzbeschreibung
    Auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie ist die Marburger Universitäts-Augenklinik seit Beginn der 90er Jahre aktiv tätig und hat insbesondere in den letzten 10 Jahren eine der führenden Positionen in Deutschland eingenommen. Diese Expertise möchte sie gerne mit Ihnen teilen, Ihre Fragen beantworten und Ihre Denkansätze diskutieren.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    15,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Optometristen/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    15,00 EUR
    Hinweis
    Auszubildende - € 5
    Augenoptikergesellen - € 15
    Augenoptikermeister - € 20
    Deadlines

    Anmeldeschluss

    10.02.2019 Hinweis
  • 10:00 – 10:10 Begrüßung Prof. Dr. Walter Sekundo und
    M. Sc. Dipl.-Ing. (FH) Anke Messerschmidt-Roth
    10:10 – 10:40 Überblick über die laserrefraktive Chirurgie Prof. Dr. Walter Sekundo
    10:40 – 11:00 Gleitsichtbrille und Brillenanpassung Jens Böhler (Optik Böhler)
    11:00 – 11:20 Laser blended Vision M. Sc. Dipl.-Ing. (FH) Anke Messerschmidt-Roth
    11:20 – 12:00 Versorgungsgerechte Indikation von Skleral-
    Linsen // Kontaktlinsen nach Laserkorrekturen
    Yonne Gier // Nadine Bruder (Hecht Contactlinsen GmbH)
    12:00 – 13:15 PAUSE mit Imbiss  
    13:15 – 13:55 Linsen und Co. in der refraktiven Chirurgie Alexandra Nehme (Augenklinik Marburg)
    M. Sc. Dipl.-Ing. (FH) Anke Messerschmidt-Roth
    13:35 – 13:55 Patientenauswahl Dr. Andreas Fischer (Carl Zeiss Meditec AG)
    13:55 – 14:15 Kommunikation – Erwartungshaltungen Gemeinsam erfüllen Dirk Pfeiffer (Blickwinkel)
    14:15 – 14:45 Interessante Fälle aus der hiesigen Sprechstunde Prof. Dr. Walter Sekundo
    14:45 – 15:00 Diskussion und Änderungswünsche für die nächste Tagung Prof. Dr. Walter Sekundo und M. Sc. Dipl.-Ing.
    (FH) Anke Messerschmidt-Roth
    15:00 TAGUNGSENDE  
  • Standort Marburg Klinik für Augenheilkunde

    Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
    Universitäts-Augenklinik Marburg
    Direktor
    Prof. Dr. Walter Sekundo / Andrea Stosseck
    Baldingerstraße
    DE - 35043 Marburg
    Tel.: +49 (0)6421 586 2601
    Fax: +49 (0)6421 586 3537

  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.