Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Diese Veranstaltung ist ausgebucht

Wet-Lab

Wetlab: Phakoemulsifikation für Fortgeschrittene

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | VA36
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31379
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 5
Kategorie: C
Gebühren ab: 120,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    15.03.2019, 11:00 - 15:45
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Das Wetlab "Phakoemulsifikation für Fortgeschrittene" findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt und stellt in Theorie und Praxis die klassischen Probleme des fortgeschrittenen Operateurs dar.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    120,00 EUR
    Hinweis
    BVA-/DOG-Mitglied: 120,00 €
    Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 180,00 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    120,00 EUR
    Hinweis
    BVA-/DOG-Mitglied: 120,00 €
    Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 180,00 €
  • Kursziele:
    Der Kurs stellt in Theorie und Praxis die klassischen Probleme des fortgeschrittenen Operateurs dar.

    Theorie und Praxis:
    11:00 - 12:30 Uhr
    14:15 - 15:45 Uhr

    Kursinhalte:

    Videobeispiele und geeignete Techniken für schwierige Ausgangssituationen wie harte Linse, mature und hypermature Katarakt, enge Pupille und Synechien werden gezeigt. Schließlich sollen die Vermeidung und das Management klassischer Komplikationen wie zum Beispiel Kapselruptur, Zonulaabriss, Kernverlust, IOL-Luxation und expulsive Blutung besprochen werden. Der Kurs wendet sich an fortgeschrittene Phakooperateure.

    Referenten:

    Dr. med. Tamer Tandogan (Heidelberg)
    Prof. Dr. Thomas Klink (München)

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Wl Raum 01

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.