Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Adhärenz der Patienten - die Bedeutung des Arztes im Heilungsprozess

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | WT02
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31359
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 1
Kategorie: A
Gebühren ab: 20,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    16.03.2019, 11:00 - 12:00
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt und soll den Kursteilnehmern die Bedeutung des Arztes im Heilungsprozess verdeutlichen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 27,00 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 27,00 €
  •  

    Kursziele

     

    Studienergebnisse differieren  deutlich von Real-Life-Ergebnissen. Der Grad der Patienten-Adhärenz scheint  eine Ursache zu sein. Sie ist komplex und multifaktoriell. Der patientenzentrierte Dialog trägt entscheidend zur Aufdeckung der Gründe von non - adhärentem  Patientenverhalten bei ; die Placebo-Forschung erbrachte die neurobiologischen Nachweise, dass er bis zu 70% die nachhaltige Wirksamkeit von verordneten Therapien (sogenannter Placebo-Effekt) ermöglicht.

     

     

    Referenten

    Dr. Helga Linke

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle WT H32

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.