Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Key Note Lecture - Intraokulare Tumoren - neue diagnostische und therapeutische Ansätze

Vorlesung im Rahmen der AAD 2019 | V06
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32101
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 1
Kategorie: A
Gebühren ab: 0,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    14.03.2019, 11:15 - 12:00
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Diese Vorlesung zum Thema "Intraokulare Tumoren - neue diagnostische und therapeutische Ansätze" findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    medizinisches Fachpersonal

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Orthoptisten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.
  •  

    Thema:
    Intraokulare Tumoren - neue diagnostische und therapeutische Ansätze

     

    Die Diagnostik intraokularer Tumore beruht auf die etablierten multimodalen ophthalmologischen Untersuchungsmethoden. Neuerdings werden diese durch OCT, OCT-A und Autofluoresezenz ergänzt. Zusätzlich hat sich die diagnostische und prognostische intraokulare Biopsie als unentbehrliches diagnostisches Hilfsmittel etabliert. Therapeutisch werden die bewährten Behandlungsmethoden durch adjuvante und neoadjuvante Konzepte ergänzt um die behandlungsbedingte Morbidität, aber auch die tumorbezogene Mortalität zu reduzieren.

     

     

    Referenten:

    Prof. Dr. Dr. Nikolaos Bechrakis
    Prof. Dr. Frank G. Holz

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Vo Raum 1

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.