Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Update Hornhautchirurgie

Heidelberger Augenärztliche Fortbildung
69120 Heidelberg, Baden-Württemberg Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31331
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie:
Gebühren ab: 0,00 €
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    17.07.2019, 18:00 - 00:00
    Veranstalter
    Universitätsklinikum Heidelberg
    Kurzbeschreibung
    Im Fokus dieser augenärztlichen Fortbildung der Universitätsaugenklinik Heidelberg steht die Hornhautchirurgie. Es werden Einblicke und Aspekte der DMEK-Chirurgie aufgezeigt und was die Forschung in der Zukunft für endotheliale Erkrankungen der Hornhaut bringen wird. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Dr. Fuchsluger sind niedergelassene Augenärzte zu diesem Update eingeladen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.

    Orthoptisten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    kostenlos
    Hinweis
    k.A.
  •  

    • Neues aus der Augenklinik
      Prof. Dr. Gerd U. Auffarth

     

    • Chirurgische Behandlung der Salzmann Hornhaut-Degeneration
      Dr. Timur Yildirim

     

    • Neue Konzepte zur Behandlung erkrankten Hornhautendothels
      Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchsluger

     

    • Big Bubble versus Stripping: Techniken zur Vorbereitung der Spenderdeszemetrolle
      Dr. Patrick Merz

     

    • DMEK & more
      Prof. Dr. Gerd U. Auffarth

     

     

     

  • Hörsaal Med. Klinik/Foyer

    Universitätsklinikum Heidelberg
    Augenheilkunde und Poliklinik
    Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Gerd U. Auffarth
    Sekretariat: Katrin Günthner
    Im Neuenheimer Feld 400
    DE - 69120 Heidelberg
    Tel.: +49 (0)6221 56 6605
    Tel.: +49 (0)6221 56 6604
    Fax: +49 (0)6221 56 5422
    E-Mail: augenklinik@med.uni-heidelberg.de

  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.