Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Refraktive Chirurgie: Aufbaukurs der KRC

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | RV02
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 32035
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie: A
Gebühren ab: 32,00 €
verfügbare Plätze: 234
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    16.03.2019, 13:30 - 15:30
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Aufbaukurs der KRC findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt und befasst sich mit der refraktiven Chirurgie.
    Hinweis
    Spezielle Kursbescheinigung: L, KRC
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    234

    Gebühren ab
    32,00 €
    Hinweis
    Mitglied: 32 €
    Nichtmitglied: 44 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    234

    Gebühren ab
    32,00 €
    Hinweis
    Mitglied: 32 €
    Nichtmitglied: 44 €
  •  
    Kursinhalte 
     
     
    Dargestellt wird der aktuelle Stand der Entwicklung refraktiv-chirurgischer Verfahren. Daneben ist die Diskussion mit den Teilnehmern wesentlicher Bestandteil des Kurses. Gern werden Fälle besprochen, die aus den Reihen der Teilnehmervorgestellt werden.


    Vermittlung aktueller Entwicklungen der refraktiven Chirurgie.
     

     
    Zuhörerkreis
     

    - Pflichtveranstaltung für Fachärzte, die erstmals in die Anwenderliste der KRC aufgenommen werden wollen.

    - Pflichtfortbildung für Fachärzte auf der KRC-Anwenderliste.

    - Fakultativ für Ärzte in Weiterbildung, die sich über die Grundlagen der refraktiven Chirurgie informieren wollen.
     

     

    Referenten:

    Prof. Dr. Thomas Kohnen
    Prof. Dr. Markus Kohlhaas
    Dr. Omid Kermani
     
     
    Spezielle Kursbescheinigung: 
     
    L, KRC
  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku Raum 2

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.