Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Videothek: Makulachirurgie - operative Techniken und Komplikationsmanagement

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | HA16
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31137
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie: A
Gebühren ab: 30,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.03.2019, 12:15 - 13:45
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs befasst sich mit operativen Techniken und Komplikationsmanagement in der Makulachirurgie und findet im Rahmen der AAD 2019 statt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR
    Hinweis
    Mitglieder zahlen 30,- €,
    Nichtmitglieder zahlen 40,- €.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR
    Hinweis
    Mitglieder zahlen 30,- €,
    Nichtmitglieder zahlen 40,- €.
  •  

    Kursinhalte:

     

    In dieser Videothek werden aktuelle operative Techniken dargestellt, wobei insbesondere kontrovers beurteilte chirurgische Schritte diskutiert werden sollen. Neben dem Management von Komplikationen wie subretinales Perfluordecalin und postoperative Netzhautfalten werden auch Makula-chirurgische Techniken bei Spezialfällen wie Makulaschichtforamen und Grubenpapillen-assoziierter Makulopathie als Videodemonstration vorgetragen.

     

     

    Referenten:

     

    Prof. Dr. Siegfried Priglinger
    Prof. Dr. Stefan Dithmar (Wiesbaden)
    Prof. Dr. Hans Hoerauf (Göttingen)
    Prof. Dr. Karl Ulrich Bartz-Schmidt (Tübingen)

     

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Mi S42

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.