Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Wet-Lab

Wetlab: Traumatologie - Primäre Wundversorgung und interne Rekonstruktion

Kurs im Rahmen der AAD 2019 | AD11
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 31061
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 7
Kategorie: C
Gebühren ab: 170,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.03.2019, 09:00 - 15:15
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieses Wetlab befasst sich mit dem Thema "Traumatologie - Primäre Wundversorgung und interne Rekonstruktion" und findet im Rahmen der AAD 2019 in Düsseldorf statt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    170,00 EUR
    Hinweis
    BVA-/DOG-Mitglied: 170,00 €
    Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 255,00 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    170,00 EUR
    Hinweis
    BVA-/DOG-Mitglied: 170,00 €
    Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 255,00 €
  •  

    Kursinhalte

    Der Kurs soll Anfängern ebenso wie Fortgeschrittenen in der Ophthalmochirurgie die grundlegenden Techniken bei der Versorgung von Augenverletzungen vermitteln. Neben der primären Wundversorgung an Hornhaut und Sklera werden die Rekonstruktion von Schäden an Iris und Linse ebenso wie die vitreoretinale Chirurgie insbesondere bei der Bergung von intraokularen Fremdkörpern trainiert. Nach kurzen Einweisungen zu den einzelnen Techniken besonderer Wert auf die Möglichkeit der praktischen Übung am Schweineauge gelegt!.

     

     

    Referent:

    Prof. Dr. Peter Szurman (Sulzbach)
    Prof. Dr. Arne Viestenz (Halle/Saale)
    Prof. Dr. Frank Wilhelm (Greifswald)

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Wi Raum 01

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.