Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Sonstiges

opti 2019

Die internationale Messe für Optik & Design
81823 München, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 27874
Gebühren ab: 17,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    25.01.2019, 10:25 - 27.01.2019, 15:40
    Veranstalter
    GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
    Kurzbeschreibung
    Die opti 2019 findet vom 25.01. bis 27.01. auf dem Messegelände in München statt. Die Messe bietet Augenoptikern, Optometristen, Kontaktlinsenspezialisten, Einkäufern und weiteren Vertretern der augenoptischen Branche schon im Januar alles, was sie für das gesamte Geschäftsjahr benötigen. Das opti Forum in Halle C4 bietet an allen drei Tagen Diskussionsrunden und Vorträge von internationalen Experten der Augenoptik.
    Gebühren

    alle

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    17,00 EUR
    Hinweis
    Tages-Ticket: 17,00 €
    3-Tages-Ticket: 30,00 €
    Tages-Ticket ermäßigt (Behinderte, Schüler, Studenten, Auszubildende): 9,00 €
    Gruppen-Ticket ermäßigt (ab 15 Schüler/Preis pro Person inkl. freier Eintritt für eine Lehrkraft): 8,00 €
  •  

         
    Freitag, 25.01.2019 Halle C4.426  
         
    10:25 - 10:45 Uhr OPTIC 4.0
    Potenziale der Digitalisierung in der Optometrie
    Potenziale der Digitalisierung in Anlehnung an den Foresight Project Report 2030 
    Referentin: Anna Knaus
         
    10:50 - 11:35 Uhr Nachwuchs & Nachfolge
    Das Gelingen der Übergabe am Beispiel des augenoptischen Betriebs der Familie Scheurer
    Worauf kommt es im Übergabeprozess an, welche Gefahren gibt es und was für Chancen erwachsen daraus? Das diskutieren Vater und Sohn des Familienunternehmens Scheurer zusammen mit Beatrice Rodenstock. 
    Referenten:
    Helmut & Georg Scheurer
    Beatrice Rodenstock
         
    11:40 - 12:00 Uhr Strategische Beschaffung
    Warum strategische Beschaffung der einfachste OEM-Job im Einkauf ist
    Referent: N.N. / China Pavillon
         
    13:00 - 13:20 Uhr Markt und Kunde
    Welche Kunden kaufen wo: "Persona" in der Augenoptik
    Die Entwicklung sog. "Persona" hilft dem Augenoptiker sich auf die relevanten Kunden
    zu konzentrieren und so die Digitalisierung für ein zielgerichtetes Marketing zu nutzen.
    Referent:
    Prof. Dr. Anna Nagl
    Philipp Kellner
         
    13:25 - 14:05 Uhr

    Alexa, übernehmen Sie!
    Wie weit krempeln Onlinehandel, IT und Künstliche Intelligenz die Augenoptik um?
    Es diskutieren: Ruth-Anna Weißmann (Aktivoptik), Jens P. Klatt (Management Mister Spex),
    Susanne Pieler (Verkaufsleiterin Essilor D) und Nicole Harnisch (Mitglied der Geschäftsführung rheingold Institut Köln). Diskutieren Sie mit!

    Referenten:
    Christine Höckmann
    Ruth-Anna Weißmann
    Jens P. Klatt
    Susanne Pieler
    Nicole Harnisch
         
    14:10 - 14:55 Uhr Marketing Mix
    ZVA-Podiumsdiskussion: Und jetzt die Werbung … braucht die Augenoptik auch ihre Piemont-Kirsche?
    Betriebsinhaber, Industrievertreter und Werbefachleute sprechen über die Herausforderungen der Werbung in der Augenoptik und erörtern anhand von Beispielen, wann die Grenzen des Rechts oder der Redlichkeit überschritten sind. 
    Referent:
    Lars Wandke
         
    15:00 - 15:40 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Vortragsreihe SPECTARIS-Kontaktlinsen-Kreis: Lust auf Kontaktlinsen! Erfolgreiches Myopie-Management
    Wie stoppen wir eine Kurzsichtigkeit, noch ehe sie begonnen hat? Bzw. wie verlangsamen wir deren Fortschreiten? Wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine höhere Kurzsichtigkeit ein Risikofaktor für pathologische Erkrankungen mit visuellen Einschränkungen sein kann. Wir besprechen mit Ihnen einige wichtige Aspekte. 
    Referenten:
    Axel Baasner
    Nadine Ohletz
    Petra Zapsky
         
    15:45 - 16:05 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Atropin & Co. Dürfen Optometristen Medikamente einsetzen?
    Wenn Eltern ihren Kindern die Augen weit tropfen dürfen – warum sollte dies Augenoptikern und
    Optometristen versagt sein? ZVA-Geschäftsführer Dr. Jan Wetzel beleuchtet die rechtliche Grenze
    zwischen Optometrie und Augenheilkunde. 
    Referent:
    Dr. Jan Wetzel
         
    16:10 - 16:30 Uhr Design
    Interviewrunde: Design-Trends in der Optikerbranche
    Im Gespräch mit Moderator Moritz Küffner gibt Dieter Funk von FUNK International exklusive Einblicke
    in die Zukunftstrends rund um das Thema Brillendesign. 
    Referenten:
    Moderator Moritz Küffner
    Dieter Funk
         
    16:35 - 16:55 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Screening bei Schülern im ländlichen Niedersachsen
    Screening-Untersuchungen bei Schülern der 5. Klassenstufe regionaler Gesamtschulen
    werden über einen Zeitraum von sechs Jahren ausgewertet. 
    Referenten:
    Olaf Müller
    Sven Mucke
         
    17:00 - 17:20 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Der Einsatz des ZEISS Screening Konzepts beim Augenoptiker in Deutschland: Ein Leitfaden
    Dieser Vortrag erläutert die optometrischen, statistischen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen
    Basics des Screenings beim Augenoptiker und zeigt die Potentiale für Augenoptiker und Kunden. 
    Referentin:
    Ann-Isabel Mattern
         
    17:25 - 17:45 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Wie geht Myopiekontrolle? Kurzanleitung für die Praxis.
    Ein Jugendlicher kommt mit einem -1.00 Rezept zu Ihnen. Welche Optionen stehen Ihnen offen:
    Brille verkaufen oder/und eine Beratung zum Thema Myopiekontrolle? 
    Referent:
    Markus Hofmann
         
         
         
         
    Samstag, 26.01.2019 Halle C4.426  
         
    10:00 - 10:20 Uhr Marketing-Mix
    Erster Schritt in die Cloud - mit Emails oder Dokumenten?
    Auf dem Weg in die Cloud gibt es viele Strategien. Erst mit Email beginnen dann mit Dokumenten folgen
    oder umgekehrt? Oder was gibt es sonst noch für Möglichkeiten? Wir stellen drei bewährte Wege vor. 
    Referent:
    Markus Hampel
         
    10:25 - 10:45 Uhr Markt & Kunde
    Für den Durchblick: Zur aktuellen Situation mit den Krankenkassen
    Seit Inkrafttreten des HHVG stehen die Krankenkassen wieder mit beiden Füßen in der Augenoptik.
    Der Vortrag liefert hierzu aktuelle Informationen, von der Präqualifizierung über die Festbetragsliste
    bis hin zu Versorgungsverträgen. 
    Referentin:
    Sigrun Schmitz
         
    10:50 - 11:10 Uhr Marketing-Mix
    Kontaktlinsen - Vorboten der 'neuen Welt'
    Die Zeiten in der Augenoptik ändern sich nachhaltig. Dabei ist die Kontaktlinse ein Vorbote der
    ‚neuen Welt‘, der bald auch das Brillengeschäft erfassen wird. Welche Strategien sind erfolgversprechend? 
    Referent:
    Stefan Schenk
         
    11:15 - 11:35 Uhr Marketing-Mix
    Erfahrung ist gut. Daten sind besser.
    Online-Aktivitäten sinnvoll gestalten: Wie Sie Daten erheben, die richtigen Personen ansprechen
    und im Netz sichtbar werden. 
    Referent:
    Yannick Fetsch
         
    11:40 - 13:00 Uhr Marketing-Mix
    opti-Trendtalk: Mehr Sichtbarkeit durch soziale Medien? Podiumsdiskussion mit Spitzeninfluencern und
    im Anschluss Verleihung des BLOGGER SPECTACLE Award
    Referent:
    Dr. Patrik Hof
         
    13:00 - 13:20 Uhr Marketing-Mix
    Wie Sie in 10 Schritten Ihre Brillenverkäufe & Umsätze um 50% steigern!
    Dieser Vortrag zeigt erfolgserprobte Verkaufsmethoden, mit denen Sie als Augenoptiker nicht nur
    Brillenverkäufe und Umsätze steigern, sondern Ihren Verkaufsprozess so gestalten können,
    wie Sie es sich schon immer gewünscht haben. 
    Referent:
    Christian Müller
         
    13:25 - 13:45 Uhr OPTIC 4.0
    Screening, Sehtests wie vor 70 Jahren? Oder das neue Verfahren auf iPads mit neuen Testen!
    Erfolgreiche neue Tests für Screening und Kontrolle der Augen und Seehilfen von Kindergartenkindern 
    Referent:
    Eduard Posch
         
    13:50 - 14:30 Nachwuchs & Nachfolge
    ZVA-Podiumsdiskussion: Was die Jungen von den Alten unternehmerisch lernen können
    Es gibt keine Ausbildung zum Unternehmer, wie lässt sich dieses Know-how also bewahren und auf die
    nächste Generation übertragen? Die Teilnehmer berichten, wie sie diese Aufgabe gelöst haben und wann
    Fehler selbst gemacht werden müssen. 
    Referent:
    Petra Seinsche
         
    14:35 - 15:15 Uhr Marketing-Mix
    Vortragsreihe SPECTARIS-Kontaktlinsen-Kreis: Lust auf Kontaktlinsen! Gemeinsam aktiv:
    Branchenimpulse für die Kontaktlinse. Die aktuelle Digital/Marketing-Kampagne sowie
    KL-Hochschul-/Berufsschul-Tage 2019
    Referenten:
    Meike Drežnjak
    Peter Frankenstein
    Heike Hädrich
    Damaris Karrer
    Kerstin Kruschinski
    Jérôme Kuzio
    Petra Zapsky 
         
    15:20 - 15:40 Uhr Marketing-Mix
    Mit Events kauffreudige Kunden erreichen und zu Stammkunden aufbauen - so geht´s!
    Kundenveranstaltungen geben potentiellen Käufern ganz unverbindlich die Chance die Kompetenz und das
    Sortiment Ihres Fachgeschäftes zu erleben. Lassen Sie sich durch bereits bewährte Konzepte inspirieren. 
    Referentin:
    Petra Waldminghaus
         
    15:45 - 16:25 Uhr Nachwuchs & Nachfolge
    Podiumsdiskussion und Interviewrunde mit Eva Trummer & Yannick Fetsch
    Von Gründern lernen!
    Die beiden Jungunternehmer Eva Trummer und Yannick Fetsch berichten im Dialog mit Studenten
    der EAH Jena über Ihren Weg in die Selbstständigkeit!
    Referenten:
    Eva Trummer
    Yannik Fetsch
    Ferdinand Glöckner
         
    16:30 - 16:50 Uhr OPTIC 4.0
    Digitale Transformation
    Von heute auf morgen zum Digital Leader? Die Dynamiken der Digitalisierung stellen alle Unternehmen vor
    dieselbe Frage: Wie setze ich den digitalen Wandel um? Um sich hier nicht zu verlieren,
    sollten sich die Unternehmen einer Stärke bewusst sein: ihren vielfältigen Schnittstellen zum Kunden
    und das Wissen, das sie daraus ziehen können. 
    Referent:
    Jan Schemuth
         
    16:55 - 17:15 Uhr Markt & Kunde
    Nur Optiker reicht nicht für die Zukunft! Wie stelle ich mich den Kunden von morgen?
    Der Anspruch und das Kaufverhalten der Kunden verändern sich. Die Individualität in der Ansprache des
    Kunden erhält einen immer größeren Stellenwert. Dabei ist es notwendig, sich konkret mit den Themen
    auseinanderzusetzen, mit denen Ihre Kunden mit Ihnen und Ihrer Marke in Kontakt kommen.
    Nur wenn man alle Bereiche besetzt und diese auch gut und professionell beherrscht,
    ist man in der Kundenwahrnehmung ganz vorne.
    Referenten:
    Jonathan Volz
    Andreas Kraft
    Marc Heikaus
         
    17:20 - 17:40 Wissenschaft rund um das Auge
    Schicht für Schicht - OCT-Aufnahmen im Fokus
    Schwerpunkte des Vortrages sind zum einen das Erzielen einer optimalen Abbildungsqualität,
    zum anderen die Auswahl relevanter Scans mit Fallbeispielen.

     
    Referenten:
    Alexandra Englert
    Melanie Dobler
         
         
         
         
    Sonntag, 27.01.2019 Halle C4.426  
         
    10:00 - 10:20 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Low Vision - Sehbehinderungen und elektronische und ergonomische Hilfsmittel
    In meiner Arbeit wurde auf den Bezug im Bereich Low Vision und deren Produkte, Firmeninterviews geführt.
    Die ausführlichen Ergebnisse der opti 2017 werden präsentiert. 
    Referentin:
    Andrea-Maria-Erna Schmied
         
    10:25 - 10:45 Uhr Marketing-Mix
    SEO für Augenoptiker: Wie Sie bei Google Ihren Mitbewerber hinter sich lassen
    Um die Sichtbarkeit des Betriebs im Internet zu steigern und dort Kunden zu gewinnen, braucht
    es lokale Suchmaschinenoptimierung. Der Vortrag gibt eine Einführung sowie praktische Tipps,
    die jeder Augenoptiker selbst anwenden kann. 
    Referent:
    Christoph Baum
         
    10:50 - 11:35 Uhr Marketing-Mix
    Marketing 2.0 - neue Wege für den Mittelstand
    Nur die 2 umsatzstärksten Optiker in Deutschland nutzen den Werbespot als festen Bestandteil Ihrer
    Marketingstrategie. Wie kann der Mittelstand dem Filialisten in der Werbung auf Augenhöhe begegnen? 
    Referent:
    Michael Lämmermann
         
    11:40 - 12:00 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Veränderungen der Meibom-Drüsen erkennen und klassifizieren
    Das trockene Auge entsteht häufig durch Veränderungen der Meibom-Drüsen. Wie sehen solche
    Veränderungen aus, wie lassen sich diese klassifizieren und welche Schwierigkeiten sind damit verbunden? 
    Referentin:
    Anke von Ahrentschildt
         
    13:00 - 13:40 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Vortragsreihe SPECTARIS-Kontaktlinsen-Kreis: Lust auf Kontaktlinsen! Professionelle Nachkontrolle bei
    Kontaktlinsen: Die Chancen nutzen und Potenziale ausschöpfen
    Referenten:
    Heike Hädrich
    Mario Rehnert
    Samantha Samuel
         
    13:45 - 14:25 Uhr Markt & Kunde
    ZVA-Podiumsdiskussion: Wer ist schuld an der Reklamation? Die Industrie, der Kunde oder ... Sie?
    Bei Beanstandungen ist man schnell geneigt, auf das Produkt oder (insgeheim) auf den Kunden zu zeigen.
    Vielleicht aber muss zunächst vor der eigenen Türe ekehrt werden, um das Problem zu ergründen
    und unerwünschte Déjà-vus zu vermeiden." 
    Referent:
    Dirk Schäfermeyer
         
    14:30 - 14:50 Uhr Design
    Interviewunde: Design-Trends in der Optikerbranche
    Im Gespräch mit Moderator Moritz Küffner gibt Katharina Schlager von Andy Wolf exklusive Einblicke in die
    Zukunftstrends rund um das Thema Brillendesign. 
    Referenten:
    Moderator Moritz Küffner
    Katharina Schlager
         
    14:55 - 15:15 Uhr Marketing-Mix
    Up&Cross Selling Die ultimative Strategie für das Optikerhandwerk in Italien
    Es werden einige Strategien und Techniken vorgestellt, wie Absatzzahlen im Optometrie-Sektor gesteigert
    und gleichzeitig Premium-Positionen beibehalten werden können
    Referent:
    Nicola di Lernia
         
    15:20 - 15:40 Uhr Wissenschaft rund um das Auge
    Chromatische Pupillometrie vor und nach Kataraktoperationen
    Mittels chromatischer Pupillometrie (cP) lassen sich sowohl Stäbchen/Zapfen, als auch
    intrinsisch photosensitive retinale Ganglienzellen (ipRGCs), selektiv untersuchen. Im Vortrag werden
    Studienergebnisse zur cP vor und nach Kataraktoperationen vorgestellt und diskutiert. 
    Referent:
    Sebastian Golczyk
         
  • Messegelände München Eingang Nord

    GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
    Willy-Brandt-Allee 1
    DE - 81829 München
    Tel.: +49 (0)89 189 149 0
    Fax: +49 (0)89 189 149 239

  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.