Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

Eye health and new technologies in low-income populations

Symposium im Rahmen der DOG 2018 | Do25
53113 Bonn, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 27798
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Englisch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    27.09.2018, 16:45 - 18:00
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    This symposium takes place at the DOG 2018 in Bonn, Germany and discusses new technologies in low-income populations.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Teilnahme am Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002).

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Teilnahme am Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002).

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Teilnahme am Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002).

    Sonstige

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Teilnahme am Kongress voraus. Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002).
  • 16:45 - 17:00 Where are we coming from? Eye care systems for low-income populations over the years Volker Klauß
    17:00 - 17:15 New technologies in Public Eye Health Matthew Burton
    17:15 - 17:30 Apps and mobile devices for eye health workers M. Wintergerst
    17:30 - 17:45 Big data and artificial intelligence - effective usage of the collected information H. Philippin
    17:45 - 18:00 Scaling up mHealth in low-income populations - the development organization's perspective I. Menn
  • World Conference Center Bonn Saal Addis 3

    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Platenstr. 1
    DE - 80336 München
    Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
    Fax: + 49 (0)89 5505 768 11

  • Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.