Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Workshop

International Ophthalmology - Wanted: The next generation.

Workshop im Rahmen der DOG 2018 | WS06
53113 Bonn, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 25891
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Englisch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    28.09.2018, 15:00 - 16:15
    Veranstalter
    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Kurzbeschreibung
    This workshop takes place at the DOG 2018 in Bonn and discusses the international relationships in ophthalmology.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)

    Sonstige

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    k.A.
    Hinweis
    Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
    Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Hauptveranstaltung (ID: 23002)
  • 15:00-15:10   Munich - Nairobi. The pioneer project. How to maintain the spirit?   Volker Klauß, München
    15:10-15:20   The next generation on its way   Anna Maria Schuh, München
    15:20-15:30   The British LINKS/twinning concept for International Ophthalmology   Marcia Zondervan, London, United Kingdom
    15:30-15:40   Australia - Germany - Can we learn from each other   Robert Patrick Finger, Bonn
    15:40-15:50   The ideal German ophthalmologist to be sent abroad - the CBM perspectives   Isabelle Thorez, Bensheim
    15:50-16:00    Is work in Africa a career-killer?   Martin Spitzer, Hamburg

     

    Organisator/Vorsitzender:
    Rudolf Guthoff, Rostock-Warnemünde

    Vorsitzende:
    Babar Qureshi, London, United Kingdom
    Volker Klauß, München

  • World Conference Center Bonn H-1-01

    DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
    Platenstr. 1
    DE - 80336 München
    Tel.: + 49 (0)89 5505 768 0
    Fax: + 49 (0)89 5505 768 11

  •  

    Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.