Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

Forum - Augenchirurgie in Entwicklungsländern: Die Behandlung von Erkrankungen der okulären Adnexe

Seminar im Rahmen der DOC 2018 | F1
90471 Nürnberg, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 27575
Gebühren ab: 0,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    14.06.2018, 13:30 - 15:00
    Veranstalter
    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Kurzbeschreibung
    Der 31. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2018 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Dieses Forum thematisiert die Behandlung von Erkrankungen der okulären Adnexe in Entwicklungsländern.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.
    Deadlines

    Abstract

    01.01.1970 Hinweis
    Weitere Infos finden Sie hier: http://www.doc-nuernberg.de/abstracteinreichung.php
  •  

     

    13:30-13:45   Ophthalmoplastische Chirurgie in Kinshasa – Erfahrungen aus 15 Jahren Universitätspartnerschaft   Rudolf Guthoff
    13:45-14:00   als Augenärztin seit 20 Jahren in Afrika unterwegs   Irmela Erdmann
    14:00-14:15   Die okuläre Adnexe und mehr - Erfahrungen eines plastischen Chirurgen in Drittweltländern   Heinrich Schöneich
    14:15-14:30   Der Transfer ophthalmopastisch-chirurgischer Techniken, Möglichkeiten und Grenzen   Uwe P. Press
    14:30-15:00   Rundtischgespräch - die Behandlung von Erkrankungen der okulären Adnexe      

     

    Moderation:

    Rudolf F. Guthoff, Rostock
    Raimund Balmes, Ahlen

  • Messezentrum Nürnberg NCC Ost Eingang Halle 7a Saal Stockholm

    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Frau Pereira, Frau Müller
    Neuwieder Str. 9
    DE - 90411 Nürnberg
    Tel.: +49 (0)911 393 1657
    Tel.: +49 (0)911 393 1625
    Fax: +49 (0)911 393 1620

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.