Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Symposium

Impulsvortrag für Verwaltungsleiter "Datenschutz"

Seminar im Rahmen der DOC 2018 | M5
90471 Nürnberg, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 27558
Gebühren ab: 20,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch, Englisch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    15.06.2018, 08:30 - 10:30
    Veranstalter
    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Kurzbeschreibung
    Der 31. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2018 widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Dieses Seminar befasst sich mit dem Thema Datenschutz.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Verwaltung / Management

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    k.A.
    Deadlines

    Abstract

    01.01.1970 Hinweis
    Weitere Infos finden Sie hier: http://www.doc-nuernberg.de/abstracteinreichung.php
  • Inhalt:

    Datenschutz ist im gesamten Gesundheitswesen laufend ein Thema – auch wenn es bislang bei praxisnaher Betrachtung ein Vollzugsdefizit auf Seiten der Behörden, die Datenschutzverstöße verfolgen sollen, gibt. Ob sich dies im Zusammenhang mit der sog. EU-Datenschutz-Grundverordnung ändern wird, bleibt abzuwarten. Diese ist ab dem 25. Mai 2018, nachdem sie bereits im Mai 2016 in Kraft getreten ist, in Deutschland uneingeschränkt anzuwenden. Hier gibt es im Zeitpunkt des Impulsvortrags eventuell schon erste Erfahrungen zu berichten. Daneben lässt sich wahrscheinlich auch schon sagen, wie eine Änderung des § 203 StGB (Verletzung von Privatgeheimnissen), die Ende 2009 sowohl den Bundestag als auch den Bundesrat passiert hat, in der Praxis aufgenommen wird. Ziel der Gesetzesänderung war es, Dienstleistungen zu Gunsten von Privatgeheimnisträgern wie z.B. Ärzten im Rahmen des notwendigen zu erleichtern (Datenverarbeitungsoutsourcing, Call-Center usw.). Im Rahmen des Verwaltungsleiterfrühstückes werden die Auswirkungen und Herausforderungen sowie mögliche Lösungen gemeinsam diskutiert.

     

     

    Moderation:
    Andreas Meschke, Düsseldorf

  • Messezentrum Nürnberg NCC Ost Eingang Halle 7a Pressecenter Ost

    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Frau Pereira, Frau Müller
    Neuwieder Str. 9
    DE - 90411 Nürnberg
    Tel.: +49 (0)911 393 1657
    Tel.: +49 (0)911 393 1625
    Fax: +49 (0)911 393 1620

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.