Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Tipps und Tricks für interessierte Schieloperateure - mehr als nur kombinierte Horizontal-OPs

Kurs im Rahmen der DOC 2018 | STRA1
90471 Nürnberg, Bayern Deutschland
Veranstaltungsnummer: 27541
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 35,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    14.06.2018, 13:30 - 15:00
    Veranstalter
    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Kurzbeschreibung
    Der 31. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen - DOC 2018 - widmet sich der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch der Ophthalmochirurgen. Der aktuelle Kenntnisstand, Therapiemöglichkeiten und Innovationen in den Fachbereichen werden erläutert und diskutiert. Thema dieses Kurses sind Tipps und Tricks für Schieloperateure.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    90,00 EUR

    Earlybird bis 23.04.2018
    70,00 EUR
    Hinweis
    k.A.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    45,00 EUR

    Earlybird bis 23.04.2018
    35,00 EUR
    Hinweis
    reduzierter Preis nur bei Vorlage einer ausgefüllten Bestätigung des Arbeitgebers.
  • 1.1 Operationen an den schrägen Augenmuskeln - ein alltagstaugliches Konzept Hermann Dieter Schworm
    1.2 Revisionseingriffe - Fallstricke vermeiden Veit Sturm
    1.3 Operationstechniken bei Lähmungsschielen - von Gegenparese bis Transposition Hermann Dieter Schworm
    1.4 Augenmuskelchirurgie bei "Heavy Eye-Syndrom" - schweres leicht gemacht Veit Sturm
    1.5 Operationen bei restriktivem Strabismus - Verbesserung der Motilität ist das Ziel Hermann Dieter Schworm
    1.6 Augenmuskeloperationen bei Nystagmus - Zittern beruhigen Veit Sturm
  • Messezentrum Nürnberg NCC Ost Eingang Halle 7a Saal Prag

    MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG
    Frau Pereira, Frau Müller
    Neuwieder Str. 9
    DE - 90411 Nürnberg
    Tel.: +49 (0)911 393 1657
    Tel.: +49 (0)911 393 1625
    Fax: +49 (0)911 393 1620

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.