Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

4. Homburger Cornea Curriculum (HCC) 2018

mit 5. DMEK-WetLab, Keratoplastik-Wetlab, Nahtkurs und Drylab Keratokonus
66421 Homburg, Saarland Deutschland
Veranstaltungsnummer: 25830
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: 400,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    14.11.2018, 08:00 - 17.11.2018, 13:00
    Veranstalter
    Universitätsklinikum des Saarlandes UKS
    Kurzbeschreibung
    Das 4. Homburger Cornea Curriculum (HCC) 2018 richtet sich an Augenärzte, sowohl an Fach-, als auch an Assistenzärzte. Die Veranstaltung bietet ein DMEK-Wetlab, ein Keratoplastik-Wetlab, einen Nahtkurs und ein Keratokonus Drylab. Geleitet wird die Veranstaltung von Prof. Dr. B. Seitz.
    Hinweis
    Die CME-Zertifizierung der Vorträge incl. Kurse (37 CME-Punkte) ist bei der Ärztekammer des Saarlandes beantragt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    500,00 EUR
    Hinweis
    Grundgebühr (Vorträge und Drylab (2 Stunden)): 500,- €
    Zusatzangebot (Wetlab, Nahtkurs und PKP (2 Stunden)): 300,- €
    Zusatzangebot (Wetlab DMEK (2 x 3 Stunden): 800,- €

    Getränke, Gebäck und Mittagessen sind inkludiert.
    Bei Buchung ist das Abendessen eingeschlossen (vorherige Anmeldung erforderlich).

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    400,00 EUR
    Hinweis
    Grundgebühr (Vorträge und Drylab (2 Stunden)): 450,- €
    Zusatzangebot (Wetlab, Nahtkurs und PKP (2 Stunden)): 240,- €

    Getränke, Gebäck und Mittagessen sind inkludiert.
    Bei Buchung ist das Abendessen eingeschlossen (vorherige Anmeldung erforderlich).
  •                  
        TAG 1 | Mittwoch, 14.11.2018      
    08:00-08:30    Anmeldung      
    08:30-08:45   Eröffnung und Einleitung   B. Seitz
    08:45-09:05   Anatomie der Hornhaut   G. Milioti
    09:05-09:35  

    Optik und Refraktion der Hornhaut

      A. Langenbucher 
        Pause            
    09:45-10:15  

    Untersuchungsmethoden an der Spaltlampe

      B. Seitz
    10:15-10:45   Homburger Keratokonus Center (HKC)   B. Seitz
    10:45-11:05   Frühdiagnose des Keratokonus   T. Eppig
        Pause            
    11:20-11:40   Kontaktlinsenanpassung    U. Klühspies
    11:40-12:00   Crosslinking   G. Milioti
    12:00-12:30   Intacs und Excimer-DALK bei Keratokonus   L. Daas
    12:30-13:00   Perforierende Keratoplastik   B. Seitz 
    13:00-14:00   Mittagessen im Ärztekasino      
    ab 14:00   Drylab Keratokonus (2 Gruppen, jeweils 2 Stunden)Wetlab Nahtkurs und perforierende Keratoplastik (2 Gruppen, jeweils 2 Stunden)      
                     
                     
        TAG 2: Donnerstag, 15. 11. 2018       
    08:30-09:30   Herpeskeratitis    B. Seitz 
    09:30-09:50   Bakterielle Keratitis und Hornhaut-Ulcera   N. Szentmáry
    09:50-10:15   Pilzkeratitis   L. Daas
    10:15-10:40   Keratokonjunktivitis epidemica    M. Bichoff-Jung
    10:40-11:00   Akanthamöbenkeratitis & Akanthamöbenregister    N. Szentmáry & L. Daas
        Pause (Foto Teilnehmer & Dozenten)       
    11:20-11:45   Hornhaut-Dystrophien (IC3D-Klassifikation)   B. Seitz 
    11:45-12:10   Hornhaut Degenerationen, rezidivierende Erosionen und PTK   B. Seitz 
    12:10-12:30   Anästhesie bei Keratoplastik   E. Morinello
    12:30-13:00   DMEK/DSAEK   B. Seitz 
    13:00-14:00   Mittagessen im Ärztekasino       
    ab 14:00    Drylab Keratokonus (2 Gruppen, jeweils 2 Stunden)      
        Wetlab DMEK Teil 1: Spender Präparation (1 Gruppe, 3 Stunden)      
    19:30   Gemeinsames Abendessen       
                     
                     
        TAG 3: Freitag, 16.11.2018       
    08:30-09:15   Live-OP: Keratoplastik    B. Seitz 
    09:20-09:50   Amnionmembrantransplantation   B. Seitz 
    09:50-10:10   Organisation unserer Hornhautsprechstunde   S. Lepper
    10:10-10:30   Eye Banking und QM in der LIONS-Hornhautbank   M. Bischoff-Jung & M. Huber 
        Pause      
    10:45-11:15   Videosession Hornhautchirurgie   S. Suffo
    11:15-11:35   Limbusstammzellentransplantation   G. Milioti & L. Latta 
    11:35-12:00   Boston Keratoprothese   G: Milioti
    12:00-12:30   Keratokonus und systemische Erkrankungen   B. Käsmann-Kellner 
    12:30-13:00   Trauma: Nahttechniken   S. Suffo
    13:00-14:00   Mittagessen im Ärztekasino       
    ab 14:00    Drylab Keratokonus (2 Gruppen, jeweils 2 Stunden)      
        Wetlab DMEK Teil 2: Empfänger-Transplantation (1 Gruppe, 3 Stunden)      
                     
                     
        TAG 4: Samstag, 17.11.2018       
    09:00-09:30   Trockenes Auge + Demodex   F. Schirra
    09:30-10:00   Pterygium: Klinik und Therapie   L. Daas
    10:00-10:30   Immunologische Transplantat-Reaktionen nach Keratoplastik   G. Milioti
    10:30-10:50   Refraktive Chirurgie (LASIK) und Komplikationsmanagement   L. Daas
    10:50-11:15   Eigenserum-Therapie   M. Bischoff-Jung
    11:15-11:30   Diskussion und Abschluss      
    11:30-12:00   Quiz      
    ab 12:00    Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen & gemeinsamer Ausklang bei Lasagne       
  • Universitätsklinikum des Saarlandes UKS Klinik für Augenheilkunde Hörsaal/Wetlab/Hochschulambulanz

    Universitätsklinikum des Saarlandes UKS
    Klinik für Augenheilkunde
    Prof. Dr. Berthold Seitz, Frau Alfreda Zäch-Welsch
    Kirrberger Str. 100
    DE - 66421 Homburg
    Tel.: +49 (0)6841 162 2302
    Fax: +49 (0)6841 162 2479

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.