Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Sonderlinsen

DGII 2018 | Kurs 16
01067 Dresden, Sachsen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29805
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie: C
Gebühren ab: 25,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    16.02.2018, 16:00 - 17:30
    Veranstalter
    DGII - Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Imlplantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der DGII 2018 in Dresden statt. Dieser Kurs behandelt das Thema "Sonderlinsen" und fokussiert sich auf die verschiedenen Indikationen sowie die operativen Strategien zur Implantation und Fixation dieser Sonderlinsen und -implantate.
    Hinweis
    Sämtliche DGII-Jahrestagungen, Kurse und Zertifizierungen Wet-Labs werden zum Fortbildungsdiplom zertifiziert. Sie erhalten pro Tag Ihre Fortbildungspunkte.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    35,00 EUR

    Earlybird bis 12.01.2018
    25,00 EUR
    Hinweis
    Anmeldung bis 12.01.2018:
    DGII-Mitglieder: 25,00€
    Nichtmitglieder: 60,00 €

    Anmeldung ab 13.01.2018:
    DGII-Mitglieder: 35,00 €
    Nichtmitglieder: 70,00 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    35,00 EUR

    Earlybird bis 12.01.2018
    25,00 EUR
    Hinweis
    Anmeldung bis 12.01.2018:
    DGII-Mitglieder: 25,00€
    Nichtmitglieder: 60,00 €

    Anmeldung ab 13.01.2018:
    DGII-Mitglieder: 35,00 €
    Nichtmitglieder: 70,00 €
  • Beschreibung:

    Neben der routinemäßigen Implantation von Standard- oder Premiumlinsen im Rahmen einer Kataraktoperation gibt es ein breites Spektrum an Intraokularlinsen, die im weitesten Sinne als Sonderlinsen verstanden werden und verschiedene Funktionen übernehmen. Dazu gehören zunächst alle optischen Intraokularlinsen, die als Ersatzstrategie außerhalb des Kapselsacks implantiert und fixiert werden.   
    Neben zahlreichen Sulcus-, Sklera- und Irisfixierten IOLs kommen verschiedene Add-on, Duett- und phake Intraokularlinsen zur Anwendung.  

    Daneben besteht ein weites Feld an Speziallinsen mit teils nicht-optischen Zusatzfunktionen wie Irisprint-IOLs, Okklusionslinsen und Irisdiaphragmata bzw. -prothesen.  

    Der Kurs fokussiert sich auf die verschiedenen  Indikationen sowie die operativen Strategien zur Implantation und Fixation dieser Sonderlinsen und -implantate.

     

    Leitung:

    Prof. Dr. Peter Szurman (Sulzbach/Saar)

     

    Referenten:

    Prof. Dr. Lars-Olof Hattenbach (Ludwigshafen)
    Dr. Detlef Holland (Kiel)

     

    Eine Teilnahme kann unabhängig vom DGII-Kongressbesuch erfolgen. Die Teilnahme ist nur bei Vorausbezahlung möglich.

  • Internationales Congress Center Dresden

    Congress-Organisation Gerling GmbH
    Werftstraße 23
    40549 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 592 244
    Fax: +49 (0)211 593 560

    DGII-Info-Hotline: +49 (0)211 5370 292

     

    Kongressleitung:

    Prof. Dr. Markus Kohlhaas
    St. Johannes Hospital, Augenklinik
    Johannesstraße 9-13
    44047 Dortmund
    Tel.: +49 (0) 231 1843-35411
    Fax: +49 (0) 231 1843-35409
    E-Mail: markus.kohlhaas@joho-dortmund.de

     

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.