Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Der unzufriedene Patient nach Katarakt

Kurs im Rahmen der AAD | VA50
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29787
Gebühren ab: 35,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.03.2018, 14:15 - 16:00
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs befasst sich mit unzufriedenen Patienten bei Katarakt und findet im Rahmen der AAD 2018 statt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    35,00 EUR
    Hinweis
    Mitglieder 35,- €,
    Nichtmitglieder 40,- €.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    35,00 EUR
    Hinweis
    Mitglieder 35,- €,
    Nichtmitglieder 40,- €.
  • Kursziele
    Bagatellen von Katastrophen sicher unterscheiden. Dankbare Patienten auch bei schweren Verläufen.

     

    Kursinhalte
    Voruntersuchung: Vertrauen aufbauen, Angst verstärkt Aggressivität. Angehörige einladen. Individuelle Probleme (Angst, Tränend, Brille). Spezifische Risiken (Schmerz, Amotio, Lentodonesis) ruhig übertreiben, Endotheldiagnostik an der Spaltlampe. Nebendiagnosen immer erwähnen. Op zweites Auge.
    Nachuntersuchung: Visustest mit 1-Meter-Tafel. Erhöhter Druck ist kein Glaukom.
    Epithelberuhigung kann lange dauern (DD: Endothelschaden), nicht übertherapieren.
    Infektionsrisiko? Störende Schatten, Negative Dysphotopsie. Verband? Brillenproblematiken, refraktive Unzufriedeheit bei 'musikalischem Auge'. ZMö. Feste Arztbeziehung.

     

    Referenten:

    Prof. Dr. Martin Wenzel (Trier)

    Dr. Karl Brasse (Vreden)

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku Raum 4

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20
    E-Mail: bva@augeninfo.de

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.