Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Diese Veranstaltung ist ausgebucht

Lehrkurs

Neues vom EBM

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | AAP44
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 25758
Gebühren ab: 24,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    16.03.2018, 09:00 - 10:30
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Basiskurs für Ärzte findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und befasst sich mit der Abrechnung nach EBM.
    Gebühren

    medizinisches Fachpersonal

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    24,00 EUR
    Hinweis
    Assistenzpersonal 24,- €

    Orthoptisten/-innen

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    24,00 EUR
    Hinweis
    Orthoptistin (BOD-Mitglied) 24,- €
    Orthoptistin (Nicht-BOD-Mitglied) 33,- €
  • Kursziele
    Im Kurs werden die Grundlagen des EBM für den Fachbereich der Augenheilkunde aufgezeigt. Hierzu zählen die wichtigsten Abrechnungsziffern und Funktionsweise des EBM. Es werden die Abrechnungsmöglichkeiten sowie Abrechnungsausschlüsse unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Organisationsstruktur erklärt und Empfehlungen für die Praxis ausgesprochen.
    Mit der Einführung einer sog. Strukturpauschale sind im Bereich der Augenheilkunde änderungen des EBM zum 1.1.2012 eingeführt worden, die noch nicht überall im Praxisalltag nachvollzogen worden sind.

    Im übrigen besteht ausreichend Zeit für allgemeine Fragen rund um den EBM und die Abrechnung in der augenärztlichen Praxis.
     
    Referent:
    Dr. Uwe Kraffel (Berlin)
  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle AAP S49

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. im Auftrag der AAD GbR

    Gesellschafter:
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    und Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
    Tersteegenstr. 12
    40474 Düsseldorf
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.