330

Gutachten für Fortgeschrittene
Kurs im Rahmen der AAD 2018 | PA21

Gutachten für Fortgeschrittene
Kurs im Rahmen der AAD 2018 | PA21

Datum
14.03.2018, 11:00 - 12:00
Lehrkurs
Düsseldorf
Sprache
Deutsch
CME Max
1 CME Punkte
Gebühren ab
20.00 EUR
Veranstalter
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisator

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

Der Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und befasst sich mit dem Gutachten für Fortgeschrittene. Das augenärztliche Gutachten in verschiedenen Rechtsbereichen.
  • Basisinformation
    Datum
    14.03.2018, 11:00 - 12:00
    Lehrkurs
    Düsseldorf
    Sprache
    Deutsch
    CME Max
    1 CME Punkte
    Gebühren ab
    20.00 EUR
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Organisator

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  • VERANSTALTUNGSORT
    Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku S41
    Rotterdamer Straße 141
    40474 Düsseldorf, DE
  • Programm

    Kursziele

    In dem Kurs sollen die Teilnehmer die Besonderheiten verschiedener Gutachten-Typen kennenlernen.

     

    Kursinhalte
    Bei diesem Kurs soll als Ergänzung zum 'praktischen Gutachtenkurs' auf verschiedene Gutachten-Typen und deren Besonderheiten eingegangen werden.

     

    Besprochen werden z.B.:

    • Die Fahreignungsbegutachtung
    • Private und gesetzliche Unfallversicherung
    • Gesetzliche Rentenversicherung
    • Begutachtung im Schwerbehindertenrecht
    • Berufsgenossenschaftliche Grundsätze
    • Bildschirmarbeitsplatz (G37)

     

    In diesem Kurs wird auch auf den formalen Aufbau der schriftlichen Fassung eines Gutachtens und die rechtliche Stellung und Verantwortung des Sachverständigen eingegangen. Je nachdem ob sich der Gutachtenauftrag aus dem Zivil- oder Sozialrecht herleitet, muss nämlich der Sachverständige die verschiedenen rechtlichen Regelungen und unterschiedlichen juristischen Definitionen, wie z.B. die Umkehr der Beweispflicht oder die verschiedenen Definitionen der Wahrscheinlichkeit, kennen und dementsprechend verfahren. 

     

    Referenten

    Dr. Bettina von Livonius-Freifrau von Eyb (München)
    Dr. Carolin Gass (München)

  • Gebühren
    Fachärzte/-innen
    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Ärzte/-innen in Weiterbildung
    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 27,00 €
  • Buchung / Anmeldung

     

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.

  • Zertifizierung
    Zertifiziert für 1 CME Punkte bei der Ärztekammer Nordrhein

Veranstaltung teilen