Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Augenärztliche Begutachtung für Blindengeld und zur Schwerbehinderung

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | PA18
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29717
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie: A
Gebühren ab: 35,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.03.2018, 14:15 - 16:00
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 statt und befasst sich mit der augenärztlichen Begutachtung für Blindengeld und zur Schwerbehinderung.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    35,00 EUR
    Hinweis
    (BVA-/DOG-Mitglied): 35 €,
    (Nicht- BVA-/DOG-Mitglied): 47 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    35,00 EUR
    Hinweis
    (BVA-/DOG-Mitglied): 35 €,
    (Nicht- BVA-/DOG-Mitglied): 47 €
  • Kursziele 

    Grundlagen der Beurteilung von Blindheit und Sehbehinderung im Schwerbehindertenrecht 

     

    Kursinhalte
    Ein Kurs für Einsteiger und Erfahrene. Die Erstellung von Bescheinigungen und Gutachten bei Sehbehinderung und Blindheit setzt Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und Begutachtungsrichtlinien voraus. Im täglichen Umgang mit Sehbehinderten ist es wichtig, über die zustehenden Vergünstigungen wie z.B. Merkzeichen, Gleichstellung mit Schwerbehinderten informiert zu sein.

    Bei der Begutachtung wird ein nachvollziehbares morphologisches Korrelat einer vorliegenden Funktionsstörung gefordert. Nur bei korrekter Befunderhebung und Untersuchungsmethodik sind die Befunde verwertbar.
    Der Kurs gibt praktische Hinweise für Stellungnahmen sowie die schwerbehindertenrechtliche Begutachtung in der Arztpraxis. Es wird spezifisch auf die Beurteilung von Blindheit eingegangen. Neben den wesentlichen Grundlagen werden Fallstricke, Schwierigkeiten aus dem Alltag und die Abrechnungsmodalitäten erläutert. Wer trägt welche Kosten? Welche Gutachten sind verpflichtend? Wie verhält es sich mit Haftung, Sorgfalts- oder Schweigepflicht und Aufklärung?

     

    Referenten:

    Prof. Dr. Klaus Rohrschneider (Heidelberg)
    Dr. Stefan Bültmann (Ladenburg)

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku S41

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.