Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Differentialdiagnostik von Makulaerkrankungen

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | HA15
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29641
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 2
Kategorie: A
Gebühren ab: 30,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    17.03.2018, 09:00 - 10:30
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Der Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und beschäftigt sich unter anderem mit angiografischen Charakteristika und OCT-Befunden von Makuladystrophien. Zusätzlich findet ein interaktives Makulaquiz statt.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 40,00 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    30,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 40,00 €
  • Kursziele
    Die exakte Diagnostik bei Makulaerkrankungen ist wichtig für die Entscheidung über therapeutische Interventionen und Prognose. Die Differentialdiagnose von Makulaerkrankungen bereitet jedoch immer wieder Schwierigkeiten.

    Es werden die wichtigsten klinischen Befunde, angiographischen Charakteristika und OCT-Befunde von Makuladystrophien und verschiedenen Makuladegenerationen dargestellt und gegeneinander abgegrenzt.

    Es erfolgt eine ausführliche Darstellung der klassischen Makuladystrophien mit der Erläuterung von Differenzialdiagnosen und einem interaktiven Makulaquiz interessanter Fälle Die altersbezogene Makuladegeneration (AMD) kann ein variables Bild bieten.

     

    Insbesondere werden Möglichkeiten und Grenzen der OCT-Angiografie (OCTA) in der Diagnostik der AMD dargestellt. Mit der OCTA lassen sich nicht invasiv die Gefäße der Netzhaut und Aderhaut tiefenselektiv darstellen und man kann damit chorioidale Neovaskularisationen und deren Aktivität erkennen. Es wird auch eingegangen auf Gefäßerkrankungen der Makula und seltenere Makulaerkrankungen.

     

    Referenten

    Prof. Dr. Gabriele E. Lang (Ulm)

    Prof. Dr. Peter Walter (Aachen)

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku Raum 28

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.