Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Retina-Erkrankungen bei Kindern

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | HA03
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29628
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 1
Kategorie: A
Gebühren ab: 20,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    17.03.2018, 11:00 - 12:00
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Der Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und befasst sich schwerpunktmäßig mit vitreo-retinalen Fehlbildungen bei Kindern. Die Referenten geben praktische Hinweise zu Untersuchungstechniken und Kontrollintervallen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 27,00 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

    Nicht-Mitglieder zahlen 27,00 €
  • Kursziele
    Der Kurs soll sich schwerpunktmäßig mit vitreo-retinalen Fehlbildungen, der kindlichen Ablatio retinae und den retinalen Manifestationen von kindlichen Systemerkrankungen sowie von kindlichen Traumata befassen.

    Außerdem sollen ganz praktische Hinweise zu Untersuchungstechniken der Retina bei Kindern und zu Kontrollintervallen gegeben werden. 

    Kursinhalte 
    Netzhauterkrankungen bei Kindern unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Genese und Charakteristika wesentlich von solchen des erwachsenen Patienten und bedürfen einer spezifischen Diagnostik und adaptierten Therapie.

    Insbesondere Netzhauterkrankungen im Rahmen genetischer Erkrankungen, komplexer Syndrome oder Allgemeinerkrankungen des Kindes erfordern eine multidisziplinäre Versorgung. 
    Vorgestellt werden Fehlbildungen des Glaskörpers, der Netzhaut und des retinalen Pigmentepithels, genetische Netzhauterkrankungen, Gefäßerkrankungen, retinale Manifestationen bei Stoffwechselerkrankungen, kindliche Netzhautablösungen, Besonderheiten traumatischer Netzhautläsionen bei Säuglingen und Kindern (u. a. Schütteltrauma).

     

    Neben der häufig komplexen Differentialdiagnostik insbesondere in der Abgrenzung zu neoplastischen oder entzündlichen Erkrankungen der Netzhaut werden Besonderheiten der medikamentösen Therapie sowie Strategien und Grenzen der chirurgischen Behandlung von Netzhauterkrankungen bei Kindern diskutiert. 

     

    Referenten

    Prof. Dr. Sabine Aisenbrey (Berlin)

    PD Dr. Daniela Süsskind (Tübingen)

  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku Raum S43

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.