Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Lehrkurs

Auswirkungen einer Katarakt-OP auf Hinterabschnittserkrankungen

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | HA01
40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Veranstaltungsnummer: 29626
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 1
Kategorie: A
Gebühren ab: 20,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    13.03.2018, 11:00 - 12:00
    Veranstalter
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Kurzbeschreibung
    Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 statt und behandelt die Auswirkungen einer Katarakt-OP auf Hinterabschnittserkrankungen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    Mitglieder: 20 €
    Nichtmitglieder: 27 €

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    unbegrenzt

    Gebühren ab
    20,00 EUR
    Hinweis
    Mitglieder: 20 €
    Nichtmitglieder: 27 €
  • Kursziele:
     
    Kenntnis und Einschätzung der Risiken der Katarakt-Operation bei AMD, diabetischer Retinopathie und Myopie auf Makulaödem, Progression der AMD und Ablatio. Berücksichtigung dieser Risiken bei der Indikationsstellung und dem perioperativen Management der Katarakt-Operation. Kenntnis der therapeutischen Prinzipien abgeleitet aus der Pathophysiologie.
     
     
    Kursinhalte:
     
    Die Operation der Katarakt verändert die Physiologie des Auges: Im Rahmen der Operation freigesetzte Entzündungsmediatoren diffundieren durch den Glaskörper an die Netzhaut und beeinflussen die Kapillarpermeabilität. Nach Operation der Linse ist die Schrankenfunktion zwischen vorderem und hinterem Augenabschnitt reduziert. Die Linsenoperation beschleunigt die Verflüssigung des Glaskörpers und die Geometrie des GK ist verändert. Die Filtereigenschaft der getrübten Linse für energiereiches blaues Licht wird durch konventionelle intraokulare Linsen nicht gewährleistet. Diese Veränderungen spielen eine Rolle für den Einfluss der Katarakt-Operation auf den Verlauf verschiedener Hinterabschnittserkrankungen.

     

    Referenten

    Prof. Dr. Horst Helbig (Regensburg)
    PD Dr. Wolfgang Herrmann (Regensburg)
  • Congress Center Düsseldorf Eingang Stadthalle Ku S42

    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
    Postfach 30 01 55
    40401 Düsseldorf
    Tersteegenstraße 12
    DE - 40474 Düsseldorf
    Tel.: +49 (0)211 43037 0
    Fax: +49 (0)211 43037 20

  •  

    Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.