Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Fortbildung

Science Summit Augenheilkunde

Neue Erkenntnisse aus der klinischen Forschung - Konsequenzen für Diagnose und Therapie
1090 Wien, Österreich
Veranstaltungsnummer: 29532
Zertifizierung: genehmigt
CME Max: 9
Kategorie:
Gebühren ab: 0,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch

 Zum Kalender hinzufügen
  • Datum
    01.12.2017, 09:30 - 17:30
    Veranstalter
    Vienna School of clinical research
    Kurzbeschreibung
    Bei der Science Summit stehen die Entwicklungen der letzten ein bis zwei Jahre im Fokus. Es gibt neben vielen spannenden Vorträgen auch noch Fallbeispiele und viel Platz für Feedbacks und Fragen.
    Gebühren

    Fachärzte

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    84,00 EUR
    Hinweis
    Die Teilnahmegebühren beinhalten Kongressunterlagen und Verpflegung.

    Ärzte/-innen in Weiterbildung

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    45,00 EUR
    Hinweis
    Die Teilnahmegebühren beinhalten Kongressunterlagen und Verpflegung.

    Studenten/-innen

    Teilnehmer max.
    begrenzt

    Gebühren ab
    0,00 EUR
    Hinweis
    k.A.
    Deadlines

    Anmeldeschluss

    24.11.2017 Hinweis
    Anmeldung erforderlich bis 24. November 2017
    Sponsoren
    ZEISS
  • 09:30 - 09:45 Begrüssung Univ.-Prof. Dr. Heinrich Klech,
    Univ.-Prof. Dr. Susanne Binder

     

    SESSION 1 | Hornhaut-Linse-Glaukom

    09:45 - 10:10

    Neue chirurgische Verfahren der Hornhautchirurgie-
    Indikationsstellung, Technik und Outcome

    Prof. Dr. Björn Bachmann
    10:10 - 10:35

    Neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der
    Linsenimplantate und ihre Indikationen

    Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Amon
    10:35 - 11:00

    Glaukom-Pathogenese und
    minimal invasive Chirurgie

    Prim. Univ.-Prof. Dr. Herbert A. Reitsamer
    11:00 - 11:30 Pause  

     

    SESSION 2 | Trockenes Auge - Uveitis - Trauma

    11:30 - 11:55

    Trockenes, rotes Auge - Differentialdiagnose
    und aktuelle Therapien

    OA Dr. Lukas Kellner
    11:55 - 12:20

    Neue Medikamente in der Uveitistherapie

    Ao. Univ.-Prof. Dr. Talin Barisani-Asenbauer
    12:20 - 12:45

    Aktueller Stand in der Versorgung
    perforierender Augenverletzungen

    Univ.-Prof. Dr. Andreas Wedrich
    13:00 - 14:15

    Lunch Symposium - Premium IOL - für alle?

    gesponsert von Zeiss
     

    Multifokallinsen 2.0 - Was steckt hinter EDoF?

    Univ.-Doz. Dr. Navid Ardjomand

     

    Aller guten Dinge sind 3 - auch bei Multifokallinsen!

    Univ.-Prof. Doz. Dr. Andreas Kruger
    im Anschl.

    Podiumsdiskussion zum Thema
    Premium IOL - Quo vadis? Für wen, von wem, wer bezahlt?

    Mod.: Univ.-Prof. Dr. Susanne Binder

     

    SESSION 3 | Retinale Bildgebung (Imaging) - Makuladegeneration - Glaskörperchirurgie

    14:15 - 14:40

    Die Rolle der Angio-OCT bei der Diagnostik
    der neovaskulären AMD

    Prov.-Doz. OA Dr. Siamak Ansari Shahrezaei
    14:40 - 15:05

    Aktuelle Ergebnisse bei der Anti-VEGF-Therapie bei exudativer Makuladegeneration

    Priv.-Doz. Dr. Ilse Krebs
    15:05 - 15:30

    Small Incision GK - Chirurgie und Ergebnisse bei M. Pucker Operation

    Priv.-Doz. Dr. Katharina Krepler
    15:30 - 16:00 Pause  

     

    SESSION 4 | Frühgeborenen-Retinopathie - Retinaimplantate

    16:00 - 16:25

    Heutiger Stand in der Behandlung der
    Frühgeborenenretinopathie - Indikationsstellung
    und chirurgische Technik

    Priv.-Doz. Dr. Armin Wolf
    16:25 - 16:55

    Was können Retinaimplantate?

    Univ.-Prof. Dr. Susanne Binder
    16:55 - 17:20

    Wrap up - Take home message

     

     

  • Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte in Wien

    MEDahead Gesellschaft für medizinische Information mbH

    Seidengasse 9/Top 1.3, 1070 Wien

    Frau Simone Nistl

    Tel.: +43 1 607023371

    Fax: +43 1 6070233971

  •  

    Anmeldung erforderlich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.